Springe direkt zu: Textanfang Hauptmenü Suche Weitere Informationen Metanavigation

Hauptmenü



Veranstaltung

Film
Mit Harald Jansen
Mittwoch, 10.08.2011 | 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

St. Franziskus Pfarrei , Koblenz
Fröbelstraße 9
56073 Koblenz

Karte

Bedingungsloses Grundeinkommen. Ein Thema, das bewegt?

In einer modernen Gesellschaft braucht jeder ein Einkommen, sonst kann er nicht überleben. Genau betrachtet hat das fast jeder, aber nur wenige wissen, woher es kommt. Fast 60% aller Einkommen in Deutschland entstehen durch Transferzahlungen unterschiedlicher Art: Renten, Arbeitslosengeld usw.

 

In dem Film "Grundeinkommen" haben sich Daniel Häni und Enno Schmidt damit näher beschäftigt. Wir zeigen den Film in Kooperation mit der Sozialinitiative Koblenz Im Anschluss möchten wir uns mit einigen Fragen beschäftigen, die sich aus dem Film ergeben:

 

Führt ein Recht auf Leben auch zu einem Recht auf Einkommen, das dieses Leben ermöglicht? Wenn immer mehr Arbeit durch Maschinen erledigt wird, muss dann ein Einkommen unabhängig von Arbeit verfügbar sein? Wie soll denn ein BGE funktionieren? Geht das überhaupt? Lässt sich ein Grundeinkommen missbrauchen? Wie könnte ein Missbrauch aussehen und wie wäre dieser zu verhindern? In unserer Gesellschaft steigt die Armut ständig, wir diskutieren Lösungen.

Tagungsstätte: St. Franziskus Pfarrei, Fröbelstraße 9, 56073 Koblenz

Kontakt

Jenny Marx Gesellschaft. Rosa Luxemburg Stiftung Rheinland-Pfalz
Neckarstraße 27
55118 Mainz

Telefon: 0172-1554795
E-Mail: oberhaus@rosalux.de

Termindownload

Download im iCal-Format

Besonderheiten

in Kooperation mit der Sozialinitiative Koblenz