Springe direkt zu: Textanfang Hauptmenü Suche Weitere Informationen Metanavigation

Hauptmenü



Veranstaltung


Freitag, 14.11.2014 | 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Nachbarschaftshaus Gostenhof, Nürnberg
Adam-Klein-Str. 06
90429 Nürnberg

Karte

Krise, Schulden, Widerstand – Eine andere Politik ist möglich! Beispiel Portugal

Portugal hat im Mai 2014 den Rettungsschirm – Hilfskredite im Umfang von 78 Mrd. Euro – verlassen, den die Troika aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank (EZB) und Internationalem Währungsfonds (IWF) durchgesetzt hatte. Ist damit alles wieder in Ordnung? Geht es jetzt für das Land und für die Menschen wieder aufwärts, wie die Regierung unter Pedro Passos Coelho verspricht?

Konkret geht es in dieser Veranstaltung um folgende Fragen:

  • Information über die historische Entwicklung (seit der Nelkenrevo­lution bis zur Einbindung in die EU)
  • Information über die Formen des Widerstands, über basisdemo­kratische Aktivitäten: ­ Streiks, Generalstreiks - ­ Soziale Proteste / Solidaritätsaktionen, z.B. Proteste gegen pre­käre Arbeit; Selbsthilfe von Betroffenen (Busfahrer gründen eine Lebensmittelbank ­ Besetzungen (z.B. Besetzung des Rossio-Platzes in Lissabon das (im April 2012 geräumte) selbstverwaltete soziale Zentrum "Es.Col.A (Espaco Colectivo Autogestionado = kollektiv selbst­verwalteter Raum, weitere Besetzungen von Raum und Land in Lissabon und Coimbra
  • Fragen der Verbesserung des Informationsaustausches und der Vernetzung. Welche Erfolge können die Bewegungen vorweisen, welche Brüche gab es? Welche Formen und Inhalte von Aktionen können daraus ent­wickelt werden, die Alternativen zur neoliberalen Gesellschaft aufzei­gen?

    Referent: Ismail Küpeli, Politikwissenschaftler. Er hat längere Zeit in Portugal gelebt und die sozialen Bewegungen solidarisch und kritisch begleitet.

    Eine Veranstaltung des Sozialforums Nürnberg in Kooperation mit der WASG e.V. und dem RLC Nürnberg Fürth.

Kontakt

RLS-Regionalbüro Bayern
Westendstraße 19
80339 München

Telefon: (089) 51996353
E-Mail: max.steininger@rosalux.de

Termindownload

Download im iCal-Format