Springe direkt zu: Textanfang Hauptmenü Suche Weitere Informationen Metanavigation

Hauptmenü



Veranstaltung

Diskussion / Vortrag
Mit Dr. Mario Candeias (Direktor des Instituts für Gesellschaftsanalyse der RLS)
Montag, 08.02.2016 | 19:00 Uhr

"Wir AG", Dresden
Martin-Luther-Straße 21
01099 Dresden

Karte

TERMIN VERSCHOBEN: Die Mosaiklinke. Was ist und was denkt sie?

Die Veranstaltung muss krankheitsbedingt leider verschoben werden.

Bild: Carlos Delgado/wikimedia.org (CC BY-SA)

Der Begriff „Mosaiklinke“ will ein sehr breites, dem gesellschaftlichen Fortschritt verpflichtetes, Spektrum linker, politisch aktiver, Menschen vereinen. Dabei geht es nicht nur um die Vermittlung unterschiedlicher Interessen, sondern auch um verschiedene Zukunftsvorstellungen. Was gehört zum gemeinsamen Nenner? Geht es um punktuelle oder strategische Allianzen oder Bündnisse? Oder ist diese Mosaiklinke nur eine Schimäre?

Zur Reihe: Linke Bewegungen haben sich von jeher als Avantgarde des Fortschritts, als Vorhut auf dem Weg in Richtung einer besseren Zukunft verstanden. Aber was ist Zukunft? Und was wäre eine bessere Zukunft? Mit dem Ende des europäischen Staatsozialismus sind viele Hoffnungen und Zukunftstheorien zusammengebrochen und das Spektrum des linken Denkens über Zukunft ist noch zerrissener als in früheren Zeiten. Trotzdem handeln Menschen, haben also Vorstellungen über ihre Zukunft. Und jede linke Bewegung hat erklärt oder unerklärt eine Vorstellung von der Zukunft der Gesellschaft und der Transformationsprozesse, die in diese Zukunft führen.

Die Tageszeitung „Neues Deutschland“ und die Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin haben im April 2015 eine „Linke Woche der Zukunft“ mit vielen Dutzend Themen und Referent*innen und hunderten Teilnehmer*innen veranstaltet. Der Dresdner Arbeitskreis der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen hat eine Auswahl aus dieser Vielfalt an Themen getroffen und greift diese im 1. Halbjahr 2016 erneut auf und lädt monatlich zu einem Diskussionsabend ein. Linkes Denken geht über „DIE LINKE“ weit hinaus. Deshalb steht im Fokus nicht etwa deren Parteiprogramm, sondern die Zukunftsvorstellungen des unter dem Begriff „Mosaiklinke“ vereinten, aber sehr heterogenen Kräftekonglomerats, aus linken Bewegungen, Gewerkschaften und Parteien. Mit diesem „Semester der Zukunft“ wollen wir alle Menschen ansprechen, die sich über aktuelle Probleme hinaus für gesellschaftliche Perspektiven und Alternativen interessieren.

Kontakt

RLS Sachsen
Harkortstraße 10
04107 Leipzig

Telefon: 0341 9608531
Fax: 0341 2125877
E-Mail: info[at]rosalux-sachsen.de

Termindownload

Download im iCal-Format