Springe direkt zu: Textanfang Hauptmenü Suche Weitere Informationen Metanavigation

Hauptmenü



Veranstaltung

Diskussion / Vortrag
Mit Shadi Amin
Dienstag, 01.03.2016 | 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Offener Kanal Kiel, Kiel
Hamburger Chaussee 36
24113 Kiel

Karte

Flüchtiger Blick: Shadi Amin in Kiel

Die aus Iran kommende Aktivistin Shadi Amin kommt nach Kiel. Shadi Amin lebt seit ihrer Emigration aus dem Iran in den 1980er Jahren in Deutschland und arbeitet schwerpunktmäßig zu den Themen Frauenrechte und Rechte von Homosexuellen im Iran.

 Aus dieser Beschäftigung entstanden beispielsweise ihre Bücher „Gender X“ (2015) oder „Crime and Impunity: Sexual Torture of  Women in Islamic Republic Prisons“ (2012). Zudem ist sie Mitbegründerin der NGO „Justice for Iran“, arbeitet mit Amnesty International zusammen und war bei verschiedenen „Gay Pride“-Veranstaltungen aktiv.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Flüchtiger Blick“ wollen wir mit Shadi Amin diskutieren. Es soll dabei sowohl um die Situation im Iran selbst gehen, als auch um die Erfahrungen im Exil und die Situation von Frauen und Homosexuellen in Europa. Des Weiteren soll Aufmerksamkeit auf Formen von doppelter Diskriminierung, beispielsweise als Geflüchtete und Homosexuelle, gelegt werden. Auf der anderen Seite sollen Handlungsmöglichkeiten und –felder skizziert und diskutiert werden. 

Bereits im Februar startet die Diskussionsreihe von „Flüchtiger Blick“ mit einer von über 40 Personen besuchten Veranstaltung mit Berichten über die momentane Situation an den EU-Außengrenzen und den Erfahrungen, die Kieler Aktivist_Innen dort vor kurzem gesammelt haben.

In Kooperation mit: „Flüchtiger Blick“

 

 

Kontakt

RLS-Regionalbüro Schleswig-Holstein
Kehdenstr. 5
24103 Kiel

Telefon: (0431) 2607043
Fax: (0431) 2607054
E-Mail: schippels@rosalux.de

Termindownload

Download im iCal-Format

Besonderheiten

in Kooperation mit: "Flüchtiger Blick"


Schriftgröße


Suche


Weitere Informationen

Dokumentationssuche


Dossier zum NSU Komplex
RLS in Socialmedia