Springe direkt zu: Textanfang Hauptmenü Suche Weitere Informationen Metanavigation

Hauptmenü



Veranstaltung


Mit Hans-Georg Eberl – Regisseur, Anarchist und Aktivist – ist bei der Filmvorführung anwesend.
Mittwoch, 22.03.2017 | 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Hansa48, Kiel
Hansastraße 48
24118 Kiel
Kommunikationszentrum Hansastraße 48 e. V.

Karte

Revolution mit bloßen Händen. La trajectoire d’un peuple. Le Burkina Faso.

«Revolution mit bloßen Händen. Le trajectoire d’un peuple. Le Burkina Faso” ist ein filmisches Dokument der Erinnerung an den Volksaufstand am 30. und 31. Oktober 2014 in Burkina Faso, der den Sturz des diktatorischen Regimes von Blaise Compaoré herbeigeführt hat

Der Film nähert sich unterschiedlichen ProtagonistInnen des Aufstandes an und besucht symbolkräftige Orte des Geschehens. Er stellt die Frage nach Motivationen und Gründen in den Lebensbedingungen der Bevölkerung sowie in den Erinnerungen an vorausgegangene Kämpfe der letzten Jahrzehnte.

Die Erzählungen beteiligter Personen sprechen davon, wie Frauen, Männer, Jugendliche, sich ohne Waffen zu einem Nein gegen ein diktatorisches und militarisiertes Regime erhoben haben, in der Überzeugung, dass eine entschlossene Bevölkerung im Stande ist, gegen jede noch so große Über-macht zu siegen. Darüber hinaus fragt der Film nach Hoffnungen und Erwartungen der verschiedenen ProtagonistInnen des Aufstands für eine zukünftige Gesellschaft: Eine Diktatur wurde gestürzt, aber welche politischen und sozialen Veränderungen müssen erst noch erreicht werden?

 

Nicht zuletzt möchte “Revolution mit bloßen Händen. Le trajectoire d’un peuple. Le Burkina Faso” Erfahrungen, die in Burkina Faso gemacht wurden, mit denjenigen teilen, die in Afrika und anderwo auf der Welt nach einer wirklichen demokratischen und gerechten Veränderung streben.

 

70 Min.

Originalsprachen: Französisch, Morée

OmU Deutsch

Regie: Moussa Ouédraogo, Hans-Georg Eberl

Produktion: 2016, Burkina Faso / Österreich

Projektpartnerinnen: Rosa Luxemburg Stiftung / Regionalbüro Westafrika; GRADES; Afrique-Europe Interact; Frauen für das Recht auf Wohnen; u.a.

 

Kontakt

RLS-Regionalbüro Schleswig-Holstein
Kehdenstr. 5
24103 Kiel

Telefon: (0431) 2607043
Fax: (0431) 2607054
E-Mail: schippels@rosalux.de

Termindownload

Download im iCal-Format

Besonderheiten

In Kooperation mit der Roten Hilfe Ortsgruppe Kiel


Schriftgröße


Suche


Weitere Informationen

Dokumentationssuche


Dossier zum NSU Komplex
RLS in Socialmedia