BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//TYPO3/NONSGML METHOD:PUBLISH UID:www.rosalux.de/_57838 BEGIN:VEVENT DTSTART:20170404T180000 DTEND:20170404T200000 SUMMARY:Geldkritik gestern und heute DESCRIPTION:Geld ist allgegenwärtig. Es bestimmt den Alltag des Einzelnen ebenso wie den Erfolg von Konzernen oder das Schicksal von Staaten. In zehn Essays behandelt Ulrich Busch verschiedene Zeiträume und unterschiedliche Fragestellungen monetärer Thematik – von den Anfängen geldwirtschaftlicher Transformation im 18. Jahrhundert über verschiedene Phänomene der kapitalistischen Wirtschaftsordnung und bürgerlichen Gesellschaft des 19. und 20. Jahrhunderts bis hin zur aktuellen Auseinandersetzung um alternative Konzepte für das Geld- und Bankwesen der Zukunft.Ulrich Busch. Die Welt des Geldes. Zehn Essays zur monetären Ökonomie, WeltTrends, Potsdam 2016, ISBN 978-3-945878-30-9, 343 Seiten / 24,90 €   Kontakt Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg Dortustraße 53 14467 Potsdam E-Mail:info@bbg-rls.de LOCATION:RLS Brandenburg ORGANIZER;CN=Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg:info@bbg-rls.de END:VEVENT END:VCALENDAR