Springe direkt zu: Textanfang Hauptmenü Suche Weitere Informationen Metanavigation

Hauptmenü



Geschichte Sozialer Bewegungen

Relativ neu im geschichtspolitischen Themenspektrum der RLS sind die Geschichte der neueren Linken, vor allem im Westen der Bundesrepublik und die Geschichte der neuen sozialen Bewegungen. Beides Themen, die im Hinblick auf die neue linke Partei wie auch im Hinblick auf das Selbstbild der Bundesrepublik allgemein von besonderer Bedeutung sind. Das Feld ist auch heute noch von einer nur langsam zu überwindenden Differenz in den Geschichtskulturen geprägt, die gemeinhin als „Ost-West-Gegensatz“ verstanden wird.

Kontakt - Geschichte Sozialer Bewegungen

Referent für Zeitgeschichte und Geschichtspolitik Bernd Hüttner
Tel.: (0421) 79477261
Email: huettner@rosalux.de

Veranstaltungen

Montag,
05.12.2016
19:30 Uhr,
Villa Rotenburg, Rotenburg
Antifalogo.svg

Kunst und Kampf

Werke und Aktionen aus 30 Jahren

Dienstag,
06.12.2016
19:00 Uhr,
Coffeehus, Stade
Stade1

Der Rote Faden

Ein Blick zurück auf die linke und soziale Bewegung in Stade

Veranstaltungsdokumentationen

Freitag,
16.09.2016
19:00 Uhr,
Rosa-Luxemburg-Stiftung, Salon, Berlin
Gerda Taro und Robert Capa in Paris, 1935

Freiheit im Fokus

Auf den Spuren der Fotojournalistin Gerda Taro (1910 - 1937)

Mittwoch,
04.11.2015
20:00 Uhr,
k-fetisch, Berlin

1968 in Belgrad. Linksopposition im sozialistischen Jugoslawien

Reihe: Junge Panke