Springe direkt zu: Textanfang Hauptmenü Suche Weitere Informationen Metanavigation

Hauptmenü



Institut für Gesellschaftsanalyse

Politisch-strategische Analyse und Debatte für Einstiege einer sozialistischen Transformation stehen im Mittelpunkt der Arbeit des IfG. Seit Ausbruch der "großen Krise" im Jahr 2008 stehen wir am Beginn einer erneuten Transformation des Kapitalismus. Um seine Gestalt wird in den nächsten Jahren gekämpft werden. Was tut sich also? Wie kann angesichts der für die Linke nachteiligen gesellschaftlichen Kräfteverhältnisse mit revolutionärer Realpolitik im Sinne Rosa Luxemburgs eine sozialistische Transformation verfolgt werden? Was tun? Und wer tut es? In diesem Sinne gilt es verbindende Perspektiven zu entwickeln, die in der Lage sind, unterschiedliche Interessen, Kulturen und Leidenschaften der Mosaiklinken in gemeinsamen Projekten und Perspektiven zu bündeln. Wir verknüpfen theoretische Arbeit, konkrete kritische Analyse mit der strategischen Suche nach wirksamer politischer Intervention und Praxen der Vernetzung und der Re-Organisierung (transformative Organizing) der gesellschaftlichen Linken. Das erfordert, sich immer wieder in konkrete gesellschaftliche Auseinandersetzungen einzubringen und umgekehrt wesentliche Akteure in unsere Aktivitäten zu involvieren. Die Zeitschrift LuXemburg bündelt entsprechende Debatten und Praxen der Mosaiklinken.

Inhaltlich konzentriert sich das Institut auf folgende Felder:

  • Analyse und Kritik der (multiplen) Krisen und Transformationen kapitalistischer Gesellschaften: Beispiele sind die Analyse ökonomischer und ökologischer Krisen, von Reproduktions- sowie Repräsentationskrise etc. und ihrer Verdichtung zur organischen Krise; Analyse von globalen Machtverschiebungen, Konflikten und Kriegen; Kritik des Strukturwandels der Demokratie, feministische Kapitalismuskritik;  
  • Theorie und Praxis eingreifender sozialistischer Transformations(forschung): Stichworte sind u.a. die Arbeit mit Szenarien, Verbindung von struktur- und handlungs- bzw. subjektorientierter Forschung, Demokratie-, Klassen- und Sozialstrukturanalyse sowie Forschung zu Geschlechterverhältnissen und feministischen Praxen; oder Geschichte und Theorie sozialistischer und kommunistischer Transformationsansätze;
  • Analysen der und verbindende Strategien für die Reorganisierung einer gesellschaftlichen (Mosaik)Linken: Partei- und Bewegungsanalysen, gewerkschaftliche Erneuerung, transformative Organizing, Praxen eines linken Mosaiks und einer verbindenden Partei;
  • Ansätze sozial-ökologischer Transformation, eines grünen Sozialismus und gerechter Übergänge bei der solidarischen Umgestaltung von Produktions- und Lebensweisen, Eigentums- und Machtverhältnissen. Unsere Schwerpunkte: Energiedemokratie und Klimagerechtigkeit, Care Revolution und Infrastruktursozialismus, Ernährungssouveränität und Konversion;
  • linke Strategien für eine Neugründung Europas und den Umbau der Europäischen Union, eine andere Friedens- und Sicherheitspolitik und gerechtere Formen der internationalen Zusammenarbeit.

Dr. Mario Candeias candeias@rosalux.de
Cornelia Hildebrandt hildebrandt@rosalux.de

Zu einigen Forschungsfragen und zum Anspruch des IfG

Personalia

Redaktionsassistenz Zeitschrift «LUXEMBURG» Harry Adler
Tel.: (030) 44310-157
Fax: (030) 44310-222
adler@rosalux.de
Fellow (sozial-ökologische Transformation/Postwachstum) Prof. Dr. Ulrich Brand
ulrich.brand@univie.ac.at
Referent Transformation des Staates Lutz Brangsch
Tel.: (030) 44310-120
Fax: (030) 44310-222
brangsch@rosalux.de
Referent für sozialistische Transformationsforschung und Geschichte des Sozialismus Prof. Dr. Michael Brie
Tel.: (030) 44310-167
Fax: (030) 44310-184
brie@rosalux.de
Direktor Dr. Mario Candeias
Tel.: (030) 44310-179
Fax: (030) 44310-180
candeias@rosalux.de
Referent Friedens- und Sicherheitspolitik Dr. Erhard Crome
Tel.: (030) 44310-165
Fax: (030) 44310-180
crome@rosalux.de
Fellow (Energiepolitik und Geostrategie) Malte Daniljuk
Referentin Solidarische Ökonomie Dr. Judith Dellheim
Tel.: (030) 44310-466
dellheim@rosalux.de
Referent für Demokratie Prof. Dr. Alex Demirović
Webredaktion Martha Dörfler
Tel.: (030) 44310-239
Fax: (030) 44310-122
martha.doerfler@rosalux.de
Webredaktion Institut Dr. Markus Euskirchen
euskirchen@rosalux.de
Leitende Redakteurin der Zeitschrift «LUXEMBURG», Stellv. Direktorin Dr. Barbara Fried
Tel.: (030) 44310404
fried@rosalux.de
Fellow (Mosaiklinke, Partei und Bewegung) Corinna Genschel
Postgraduate (Europäisches Krisenmanagement) Mathis Heinrich
heinrich@rosalux.de
Referentin Parteienforschung, Stellv. Direktorin Cornelia Hildebrandt
Tel.: (030) 44310-167
Fax: (030) 44310-184
hildebrandt@rosalux.de
Referent Das Öffentliche/ Klassen- und Sozialstrukturanalyse Horst Kahrs
kahrs@rosalux.de
Fellow (Transformationstheorie) Prof. Dr. Dieter Klein
Tel.: (030) 44310-135
Fax: (030) 44310-222
klein@rosalux.de
Sekretariat / Kulturforum Michaela Klingberg
Tel.: (030) 44310-160
klingberg@rosalux.de
Referent Klimagerechtigkeit und Energiedemokratie Dr. Tadzio Müller
Tel.: (030) 44310430
tadzio.mueller@rosalux.de
Referentin Projekt «Jenseits der Prekarität» Miriam Pieschke
miriam.pieschke@rosalux.de
Referentin feministische Gesellschafts- und Kapitalismuskritik Katharina Pühl
Tel.: (030) 44310-472
Fax: (030) 44310-184
puehl@rosalux.de
Fellow (Kapitalismusanalyse, Internationale Beziehungen) Prof. Dr. Rainer Rilling
Fax: (030) 44310-184
rilling@rosalux.de
Referent Politische Ökonomie der Globalisierung Dr. Thomas Sablowski
Tel.: (030) 44310-129
sablowski@rosalux.de
Referentin Soziale Infrastrukturen Hannah Schurian
Tel.: (030) 44310-559
hannah.schurian@rosalux.de
Referent Friedens- und Sicherheitspolitik Ingar Solty
Assistentin des Direktors Uta Tackenberg
Tel.: (030) 44310-438
Fax: (030) 44310-184
tackenberg@rosalux.de
Referent Gewerkschaftliche Erneuerung Dr. Florian Wilde
Tel.: (030) 44310-484
wilde@rosalux.de
Fellow (Transformative Organizing) Steve Williams
Fellow (Care Revolution) Prof. Dr. Gabriele Winker
Fellow (Parteitheorie und kritische Philosophie) Frieder Otto Wolf
Referentin Gewerkschaftliche Erneuerung Fanny Zeise
Tel.: (030) 44310-413
zeise@rosalux.de
Fellow (Probleme der Transformation) Raul Zelik

Schriftgröße


Suche


Weitere Informationen

 

Kontakt

 

Rosa-Luxemburg-Stiftung -IfG-
Gesellschaftsanalyse und
Politische Bildung e.V.
Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin

Sekretariat:

Mo-Do 9-15 Uhr
Fr 9-13 Uhr

Tel +49 30 44310-160
Fax +49 30 44310-184

E-Mail Link folgtklingberg@rosalux.de