Springe direkt zu: Textanfang Hauptmenü Suche Weitere Informationen Metanavigation

Hauptmenü



Information für ausländische Studierende

Achtung, in dieser Bewerbungsrunde (Bewerbungstermin 15. April 2014) können sich nur Studierende aus Ägypten, Tunesien, Marokko, Jordanien, Jemen und Libyen für das Sonderprogramm bewerben!  Der nächste Bewerbungstermin für alle Länder ist der 15. Oktober 2014.

Die Rosa Luxemburg Stiftung vergibt mit Mitteln des Auswärtigen Amtes (AA) Stipendien an AusländerInnen, die zum Studium nach Deutschland kommen.

Fördervoraussetzungen für ausländische Studierende (alle Voraussetzungen müssen erfüllt sein):

 

  • Immatrikulation (falls noch nicht vorhanden: mindestens eine Zulassung) an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland
  • Nachweis über ein abgeschlossenes BA-Studium bzw. abgeschlossenes Grundstudium (Diplom-, Magister-, Staatsexamensstudiengang)
  • sehr gute Studienleistungen
  • gesellschaftliches Engagement im Sinne der Rosa Luxemburg Stiftung
  • sehr gute Deutschkenntnisse (Nachweis des Spracherwerbs) – wir fördern keine Deutsch-Sprachkurse!

Nicht gefördert werden:

  • der Studienabschluss
  • ein Bachelor bzw. das Grundstudium
  • ein zweites Vollstudium
  • ein (berufsbegleitendes) Teilzeitstudium
  • Auslandsaufenthalte im Herkunftsland oder in Drittländern.

Die Dauer der Förderung richtet sich nach der Regelstudienzeit; die Förderhöchstdauer setzt sich aus der Regelstudienzeit plus mögliche Verlängerungen zusammen.

Das monatliche Grundstipendium beträgt 750,- €, hinzu kommt eine Pauschale (pauschalierte Nebenleistung) von 20,- €. Es kann ein Zuschuss zur Kranken- und Pflegeversicherung in Höhe von maximal 65,- € gezahlt werden.

Eine Doppelförderung mit anderen öffentlichen Mitteln ist ausgeschlossen, unterschiedliche Stipendien werden miteinander verrechnet.

 

Bewerbungstermine:

15. April für Förderbeginn 01. Oktober des selben Jahres

15. Oktober für Förderbeginn 01. April des darauf folgenden Jahres

Es gilt das Datum des Poststempels.

 

Bewerbungen werden erst 6 Wochen vor Bewerbungsschluss angenommen, es werden keine Eingangsbestätigungen verschickt.


Diese Bewerbungsrunde (Bewerbungstermin 15. April 2014) ist nur gültig für Studierende aus Ägypten, Tunesien, Marokko, Jordanien, Jemen und Libyen. für das Sonderprogramm! Der nächste Bewerbungstermin für alle Länder ist der 15. Oktober 2014.

Unterlagen und Formulare:

Bei Fragen zur Bewerbung informieren Sie sich bitte zunächst bei den FAQ. Wenn Ihre Frage hier nicht geklärt werden kann, melden Sie sich bitte per Telefon: (030) 443 10 223 oder E-Mail: studienwerk@rosalux.de.



Schriftgröße


Suche


Weitere Informationen

Information

Studienwerk der Rosa-Luxemburg-Stiftung
Telefon: (030) 44310-223
Email: studienwerk@rosalux.de

Telefonische Sprechzeiten für BewerberInnen:
Dienstag: 14:00-16:00 Uhr
Freitag: 10:00-12:00 Uhr