Springe direkt zu: Textanfang Hauptmenü Suche Weitere Informationen Metanavigation

Hauptmenü



Studieninteressierte ohne akademischen Bildungshintergrund

Was ist Lux like Studium?

Lux like Studium ist ein Stipendienprogramm das Schüler*innen und Studieninteressierte ohne akademischen Bildungshintergrund auf dem Weg zu einem Studium motiviert und während des Studienverlaufs unterstützt und berät. Mit Lux like Studium fördern wir bereits ab dem ersten Semester und begleiten Sie durch das Studium. In diesem Stipendienprogramm ist eine Bewerbung ausschließlich für angehende Studierende möglich, also für Studieninteressierte, die zum Bewerbungsschluss noch nicht studieren. Die Förderung beginnt mit Beginn des ersten Semesters.

Informationen zum Studienstipendium für bereits Studierende finden Sie hier.

Warum Lux like Studium?

In Bildungsinstitutionen werden Kompetenzen vermittelt und Qualifikationen vergeben, die eine wesentliche Voraussetzung für soziale und gesellschaftliche Teilhabe darstellen. Spätestens nach Veröffentlichung der ersten Ergebnisse der PISA-Studie wurde deutlich, dass in Deutschland soziale Herkunft und Bildungserfolg eng zusammenhängen. Nicht alle Menschen haben gleiche Möglichkeiten an gesellschaftlichen Ressourcen und Prozessen zu partizipieren.

Chancenungleichheit wird besonders bei Übergängen zwischen Bildungsinstitutionen sichtbar – nicht zuletzt sind Menschen ohne akademischen Bildungshintergrund  an Hochschulen deutlich unterrepräsentiert. Diese setzt sich ebenso bei den Studierenden fort, die durch eines der 13 Begabtenförderwerke Deutschlands gefördert werden: Die größte Gruppe der Stipendiat*innen hat einen akademischen Bildungshintergrund.

Die Gewinnung und Förderung von Studierenden ohne akademischen Bildungshintergrund stellt damit eine gesellschaftliche Herausforderung dar. Die Rosa Luxemburg Stiftung setzt mit ihrem Programm Lux like Studium, welches vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert wird, einen weiteren Akzent bei der Herstellung konkreter Chancengleichheit für Menschen ohne akademischen Bildungshintergrund.

Was erwartet Sie?

Die finanzielle Förderung gibt Ihnen die Möglichkeit sich auf das Studium konzentrieren zu können. Das Studienstipendium besteht aus zwei Teilen:

  • einem einkommensabhängigen Teil, der ähnlich dem BAföG berechnet wird und
  • eine einkommensunabhängige Studienkostenpauschale (z. Z. in Höhe von 300,- € im Monat).

Das ideelle Begleitprogramm bietet Ihnen Seminare, Workshops und persönliche Beratung. Hier können Kompetenzen trainiert werden, die im Hochschulalltag wichtig sind und die Sie in Ihrem Studium bestärken.

Wer kann sich bewerben?
Sie können sich bewerben, wenn …

  • Sie keinen akademischen Bildungshintergrund haben.
  • Sie bereits (Fach-)Abitur haben und studieren möchten.
  • Sie demnächst Ihr (Fach-)Abitur machen und studieren möchten.
  • Sie gesellschaftspolitisch und sozial interessiert oder engagiert sind.
  • Sie noch nicht studiert haben.


Nach oben


Schriftgröße


Suche


Weitere Informationen

Information

Studienwerk der Rosa-Luxemburg-Stiftung
Telefon: (030) 44310-223
Email: studienwerk@rosalux.de

Telefonische Sprechzeiten für BewerberInnen:

Dienstag: 14:00-16:00 Uhr

Freitag: 10:00-12:00 Uhr

Unsere Bewerbungstermine
15. Oktober für Förderbeginn ab 01. April des darauffolgenden Jahres und

15. April für Förderbeginn ab 01. Oktober desselben Jahres

Die Bewerbungsunterlagen und den Zugang zum Portal finden Sie unter dem Punkt "Bewerbung".