Mythos Aktienrente

 

Die Ampel setzt in der Rentenpolitik auf mehr Kapitaldeckung. Aber die Finanzmärkte funktionieren nicht ohne Krisen und Crashs und die hochgelobte Aktienrente à la Schweden entpuppt sich als herbes Verlustgeschäft für Beschäftigte und Rentner*innen. Sinnvolle Reformen werden hingegen verschleppt. Das wird den Druck auf die gesetzliche Rentenkasse in den nächsten Jahren verschärfen.

Höchste Zeit, sich angesichts absehbarer Spardebatten mit Alternativen für stabile und höhere Renten zu beschäftigen.

Zum Schwerpunkt

Top-Newswall

VideoAr­beits­plät­ze oder Ver­kehrs­wen­de?

Wie eine ökologische Verkehrswende neue Arbeitsplätze schafft

VideoVon Mainz bis Mo­ria – Der LIN­KE Kan­di­dat für das Bun­des­prä­si­den­ten­amt

Ausnahme&Zusand #38, 25.Jan., 19 Uhr mit Gerhard Trabert

Main-Newswall

Podcasttl;dr #11: Don­na Ha­ra­way: Un­ru­hig blei­ben

Alex Demirović im Gespräch mit der Soziologin Katharina Hoppe