Dokumentation Israel nach den Wahlen – eine Bilanz nach den ersten 100 Tagen

Konsequenzen der Regierungsbildung und Herausforderungen für die israelische Linke; Reihe »Politik Aktuell«

Information

Veranstaltungsort

Jüdisches Museum Berlin, Auditorium
Lindenstraße 9-14
10969 Berlin

Zeit

25.06.2009

Veranstalter

Anne Steckner,

Mit

Dov Khenin, Parlamentsabgeordneter der Chadasch-Liste, Israel und Dr. Angelika Timm, Leiterin des Büros der RLS in Israel; Moderation: Dr. Florian Weis, RLS

Themenbereiche

Parteien / Wahlanalysen, Staat / Demokratie, International / Transnational

Es diskutierten:

  • Angelika Timm, Leiterin des RLS-Auslandsbüros in Tel Aviv:
    Zur aktuellen Situation in Israel, Ergebnisse und Konsequenzen der Knessetwahlen bzw. Regierungsbildung

  • Dov Khenin, Politikwissenschaftler und Anwalt, Mitglied des ZK der KPI, Knessetabgeordneter der sozialistischen Chadasch-Liste und Vorsitzender der Bewegung „A City for All“:
    Facing the Extreme Right Wing Government – Challenges and Possibilities for the Israeli Left

  • Florian Weis, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der RLS: Moderation


Weitere Informationen:

externer Link in neuem Fenster folgtDov Khenin

externer Link in neuem Fenster folgtSoziale Bewegung »City for All«

Weitere Veranstaltungen:

  • Hamburg, 23.06., 19:30 Uhr:interner Link folgtIsrael nach den Wahlen – eine Bilanz nach den ersten 100 Tagen
    Mit Dr. Angelika Timm, Leiterin des Büros der RLS in Israel
  • Potsdam, 24.06., 18:00 Uhr: interner Link folgtIsrael nach den Wahlen – eine Bilanz nach den ersten 100 Tagen
    Mit Dr. Angelika Timm, Leiterin des Büros der RLS in Israel