DossierEuropa global

Die Fliehkräfte und Gegensätze in der EU nehmen zu, nicht erst seit dem Brexit. Ihre Existenz ist keineswegs gesichert. Weitgehende Einigkeit unter den Regierungen herrscht allerdings in Bezug auf verstärkte Sicherheitspolitiken nach innen und Militarisierung der Grenzen nach außen. Die Politiken der EU nach außen – Außen- und Sicherheitspolitik, Migrations- und Entwicklungspolitik, Handels- und Klimapolitik – sind ebenso wichtig wie jene nach innen. Ein anderes Europa muss auch eines sein, das gerecht und nachhaltig an der Lösung globaler sozialer und ökologischer Herausforderungen arbeitet.

Europa global