Europa solidarisch

Die EU steckt in einer Legitimationskrise. Macron, Merkel, Juncker und Co. debattieren die Reform der Institutionen. Weitaus wichtigere Fragen bleiben aber außen vor, allen voran die wachsende soziale Ungleichheit in Europa. Folgen der Konstruktion von Binnenmarkt und Euro, der Kürzungs-, Privatisierungs- und Krisenpolitiken. Deshalb brauchen wir Diskussionen darüber, wie grundlegende soziale Rechte in Europa verwirklicht werden können: gerechte Löhne und Renten in allen Ländern, Recht auf bezahlbaren Wohnraum, das Recht angstfrei und würdig leben zu können. Das betrifft uns im Alltag!

Europa solidarisch

Nachricht | 21.10.2021Eine andere Migrationspolitik ist möglich!

Online-Plattform «Moving Cities» gestartet

Video | 25.02.2019«Nur Reiche können sich einen ‹schlanken Staat› leisten»

Aktivistin und Journalistin Margarita Tsomou beschreibt, wie die EU sich verändern muss. Wir…

Interview | 14.10.2020«Ein Moment der Gerechtigkeit»

Die «Goldene Morgenröte» ist eine kriminelle Vereinigung und ihre Führungsriege kommt ins Gefängnis

Essay | 01.10.2020Von Ost nach West

Wie die post-kommunistische Migration Europa verändert

Nachricht | 30.09.2020Prozess gegen die «Goldene Morgenröte» kommt zum Ende

Am 7. Oktober wird das Urteil im Prozess gegen die faschistische Organisation verkündet

Kommentar | 29.09.2020Wenn wir mal gedurft hätten

Über den verpassten feministischen Moment in der Transformation Osteuropas

Interview | 21.09.2020Evakuiert die Lager, holt die Menschen her!

Miriam Tödter und Axel Grafmanns von «Wir packen‘s an e.V.» über die Kraft der Solidarität

Kommentar | 10.09.2020Das Ende von Moria

Die Brände in Moria haben ein Camp dem Erdboden gleichgemacht und zugleich der menschenverachtenden…

Online-Publikation | 07/2020Covid-19 ist Wasser auf die Mühlen des EU-Grenzregimes

Migration und Biopolitik: Droht eine neue Ära der EU-Grenzkontrollpolitik?

Bericht | 14.05.2020Isoliert in fremdem Haushalt

Die Auswirkungen des Covid-19 Lockdowns auf Hausangestellte in Griechenland

Analyse | 11.03.2020Kroatien in der EU, die EU in Kroatien

Kürzlich hat Kroatien die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Doch hat Europa seit dem EU-Beitritt…

Kommentar | 03.03.2020Dröhnendes Schweigen

Die Migrationspolitik der EU ist tot. Zu den Menschenrechtsverletzungen in der Türkei und…

Bericht | 28.02.2020Die Migrationspolitik der «Neuen Demokratie»

In Griechenland hat sich die Situation für Geflüchtete seit 2019 dramatisch verschlechtert

Dokumentation | 27.02.2020Tod in staatlichem Gewahrsam

Podiumsdiskussion über tödliche Folgen von institutionellem Rassismus in Europa

Buch/ Broschur | 02/2020Gestrandete Kinder

Exklusion und Ausbeutung unbegleiteter Minderjähriger (UAM) in Griechenland, Spanien und Italien

Bericht | 30.01.2020Soziale Kämpfe in Europas Peripherie

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung gründet ein Ortskraftbüro in Tuzla, Bosnien-Herzegowina

Bericht | 30.01.2020The world transformed – die Welt verändern

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung gründet ein Büro in London für Großbritannien und Irland

Kommentar | 21.01.2020Tod am Bau

Bemerkungen zur Lage der arbeitenden Klasse in Serbien