DossierGlobalisierung des Autoritarismus

Weltweit befindet sich die Demokratie in einer Krise und autoritäre Entwicklungen nehmen in immer mehr Ländern zu. So spezifisch die jeweiligen Kontexte sind, so ähnlich sind die Auswirkungen dieses globalen Rechtsruckes: Soziale und politische Menschenrechte werden eingeschränkt, liberale Errungenschaften abgebaut und auf die vielfachen Krisen des Kapitalismus wird mit autoritären Methoden reagiert. Bestehende demokratische Institutionen werden ausgehöhlt und sind immer weniger in der Lage auf diese autoritäre Welle zu reagieren. Damit stehen progressive Kräfte vor der Herausforderung, linke Gegenstrategien gegen diese Globalisierung des Autoritarismus zu entwickeln.

Autoritarismus

Video | 06.08.2019Ro­ger Grif­fin: Fa­schis­mus hat ei­ne exis­ten­ti­el­le Di­men­si­on

Auszug aus einem Interview mit Roger Griffin, Professor für Zeitgeschichte an der Fakultät für…

Video | 14.05.2019Al­ter Fa­schis­mus in neu­en Schläu­chen?

Gibt es einen ideologischen Kern von Mussolini über die AfD bis zu Bolsonaro?

Video | 14.03.2019Bra­si­li­en: De­mo­kra­tie un­ter Be­schuss

Hassreden, Repression und Desinformation unter Bolsonaro - Ein Gespräch mit dem Politiker Jean…