Documentation Schaltjahr 2002 - Rosa-Luxemburg-Stiftung on tour

Neuland unterm Fluch? - Arbeit, Innovation, Gerechtigkeit in Ostdeutschland

Information

Event location

Stadthalle Rostock
Südring 90
18059 Rostock

Date

14.06.2002 - 15.06.2002

Themes

Democratic Socialism

Konferenz: Neuland unterm Fluch? Arbeit, Innovation, Gerechtigkeit in Ostdeutschland. Am 14. und 15. Juni 2002 in RostockJammern reimt sich heute auf Osten. Milliardengrab, Dauer-Depression, Nazi-Hort und Dankes-Verweigerung sind zu Synonymen für diesen Teil Deutschlands geworden. Die Analysen aller im Bundestag vertretenen Parteien haben in letzter Zeit zwar an Realismus gewonnen, aber seltsamerweise keine Aktivierung bewirkt. Man kann sich kaum des Eindrucks erwehren, dass die Lähmung der Hände und Hirne immer weiter fortschreitet und sich durch nichts aufhalten lässt.

In dieser Situation verspüren wir weder Lust, in die gut gepflegten ostdeutschen Klagegesänge einzustimmen, noch westdeutsche Bitternis über die antriebsschwachen Brüder und Schwestern zu pflegen. Statt dessen fragen wir nach den endogenen Potenzialen - in Ost wie West - und setzen hinter den Titel »Neuland unterm Fluch« ein Fragezeichen.

Dass es die große Lösung nicht gibt, wollen wir nicht zum hundertsten Male wiederholen, sondern als Chance diskutieren - mit Wissenschaftlern, mit Unternehmern, mit Erfindern und mit Politikern.

Ablaufplan

Freitag 14. Juni 2002

 

ab 17.00 - 19.00 Uhr

Eröffnung
Dr. Evelin Wittich, Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Podiumsdiskussion
Macht und Ohnmacht der Gewählten. Wieviel Aufschwung bringt die PDS?
Angelika Gramkow, Fraktionsvorsitzende der PDS im Landtag MV
Dr. Rita Kuczynski, Berlin, neuestes Buch: »Die Rache der Ostdeutschen«
Birke Bull, Mitglied des Fraktionsvorstandes der Landtagsfraktion der PDS Sachsen-Anhalt
Matthias Brodkorb, Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand der SPD Mecklenburg-Vorpommern
Moderation: Hans Thie, Redakteur der Wochenzeitung "Freitag"

 

19.30 - 21.00 Uhr

Was darf Satire? Alles!
Von und mit Hans-Georg Stengel und Ernst Röhl

 

Sonnabend 15. Juni 2002

 

10.00 - 12.00 Uhr

Beschäftigungsoffensive ist machbar und finanzierbar
Prof. Dr. Christa Luft, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der PDS im Deutschen Bundestag

Entwicklungschancen durch sozial-ökologischen Umbau der Gesellschaft
Prof. Dr. Wolfgang Methling, Minister für Umwelt in MV

Entwicklung der Transfers: Abhängigkeit Ostdeutschlands von Westdeutschland
Dr. sc. oec. Ulrich Busch, Autor des Buches »Am Tropf. Die ostdeutsche Transfergesellschaft«

Moderation: Dr. Evelin Wittich, RLS

 

12.00 Uhr

Mittagspause

 

13.00 - 15.00 Uhr

Workshops
(Stand vom 12.06.2002; Änderungen vorbehalten)

 


Workshop I

Sicherung von Beschäftigung – alternative Konzepte
Peter Deutschland, Vorsitzender DGB-Bezirk Nord
Horst Kahrs, Leiter des Büros des Bürgermeisters und Senators Dr. Gregor Gysi, Berlin
Dr. Wolfgang Weiß; Universität Greifswald
Claudia Temps, Büro für Strukturforschung Rostock
Moderation: Barbara Borchert, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der PDS im Landtag MV

 


Workshop II

Unternehmens- und Innovationsnetzwerke auf regionaler Ebene – Chancen und Hindernisse
Prof. Dr. Dr. h.c. (mult.) Horst Klinkmann, Ärztlicher Direktor der FOCUS Medical Klinik-Gesellschaft
Dr. sc. Karsten Koitz, Geschäftsführer EuroNorm, Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovationsmanagement
Peter Poschmann, Vorsitzender Kompetenzzentrum Optik Rathenow
Heiko Hilker, MdL Sachsen, Vors. der AG Technologie der PDS-Fraktion im Landtag Sachsen
Claudius Markov, Netzwerk für Hochtechnologie »Terra Orbit«
Moderation: Dr. Klaus Meier, RLS

 


Workshop III

Kultur – Macht – Arbeit
Impulsbeiträge:
Dr. Michael Wassermann, Geschäftsführer der Grafik + Design- Schule Anklam
Dr. Klaus Blaudzun, »institut für neue medien« Rostock
Dr. Thomas Flierl, Senator für Kultur Berlin
Ida Schillen, Senatorin für Jugend, Kultur, Schule und Sport der Hansestadt Rostock
Prof. Dr. sc. Karl-Heinz Strech, Theaterakademie Vorpommern,
Dr. Gerhard Bartels, MdL, hochschulpolitischer Sprecher der PDS-Landtagsfraktion MV
Moderation: Dr. Sybille Bachmann, Universität Rostock

 

15.30 - 17.00 Uhr

Abschlussforum

Ostdeutschland im Spiegel der Medien
mit:
Prof. Lothar Bisky, Fraktionsvorsitzender der PDS im Landtag Brandenburg
Jochen Michaels, stellvertretender Landesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbandes M-V
Heiko Hilker, MdL Sachsen
Dr. Michael Chrapa, Sozialwissenschaftler, Wahlforscher, Vorsitzender des Fokus-Instituts Halle,
Moderation: Dr. Peter Hoff, freier Journalist

 

- Texte zur Konferenz:

- Sammlung mit weiteren themenrelevanten Texten:

Linkliste zur Konferenz in Rostock