Detailseite (Dokumentation) EN

Documentation 100 Jahre Weltbühne

Geschichte und Geschichten über die Weltbühne nach 1945, AutorInnenlesung, Empfang. Eine gemeinsame Veranstaltung mit "Das Blättchen".

Information

Date

10.09.2005

With

Prof. Dr. Fritz Klein; Barbara Kellerbauer, Gesang; Thomas Heyn, Klavier

Themes

History

Am 5. September 1905 erschien in Berlin die erste Ausgabe von Siegfried Jacobsohns »Schaubühne«. 1918 in »Weltbühne« umbenannt, 1933 vertrieben, 1938 Opfer der Nazi-Aggression, 1946 wiederbegründet, 1993 Opfer des Anschlusses.

Seit 1997 erscheint in der Tradition von Jacobsohns »Weltbühne« das »Blättchen«.

Der Freundeskreis des Blättchens und die Rosa-Luxemburg-Stiftung laden zu 16.30 Uhr an den Franz-Mehring-Platz 1 in Berlin-Friedrichshain ein.

  • Über seine Jahre mit der »Weltbühne« spricht Professor Dr. Fritz Klein, Autor seit 1949.

  • »Blättchen«-Autoren lesen aus alten »Weltbühnen« ihre Lieblingstexte.

  • Barbara Kellerbauer singt Chansons, am Klavier begleitet vom Komponisten und »Blättchen«-Autor Walter Thomas Heyn.

Wer mag, kann anschließend bei Rotwein mit Autoren, Redakteuren und Lesern plaudern.

Karten zu 10,20 € bestellen Sie bitte bei:

Das Blättchen

Postfach 66 01 39

10267 Berlin

Bitte 12 Briefmarken à 40 Cent und 12 Briefmarken à 45 Cent oder Verrechnungsscheck oder eine Zehn-Euro-Note beilegen.

Die Karten werden zugesandt.