10 July 2022 Ausstellung/Kultur Trotz alledem: Fest zur algerischen Unabhängigkeit

Reihe «60 Jahre Unabhängigkeit – und jetzt? Ein kritischer Rückblick am Beispiel Algeriens»

Information

Event location

Sudhaus (Foyer)
Hechinger Str. 203
72072 Tübingen

Date

10.07.2022, 17:00 - 23:00 Hr

Themes

Kunst / Performance, Nordafrika

Downloads

Mit algerischen Märchen, erzählt von Charles Aceval und musikalisch begleitet von Mouloud Mameri und Nabil Saadi, startet das Tübinger Fest zur algerischen Unabhängigkeit. Im Anschluss daran gibt es eine lockere Informations- und Gesprächsrunde über Alltag, Kultur und Politik im aktuellen Algerien. Danach spielt die Gruppe «Die Vagari» mit Folk aus aller Welt zum Tanz auf. Für Essen und Getränke sorgt während des ganzen Festes das Team des Sudhauses.

Der Vortrag ist Teil der Reihe «60 Jahre Unabhängigkeit – und jetzt? Ein kritischer Rückblick am Beispiel Algeriens», die in Kooperation mit der Volkshochschule Tübingen und dem Sudhaus durchgeführt wird.

 

Location

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Phone: +49 711 99797090