13 October 2021 Diskussion/Vortrag Palästina am Wendepunkt oder (k)ein Ende in Sicht?

Vortrag von Dr. Clemens Messerschmid

Information

Event location

DGB-Haus
Hildesheim Osterstraße 39a
31134 Hildesheim

Date

13.10.2021, 19:00 - 21:00 Hr

Themes

Krieg / Frieden, Palästina / Jordanien

Downloads

Dr. Clemens Messerschmid ist Hydrogeologe. Seit 1997 lebt und arbeitet er in den besetzten Gebieten Palästinas in vielfältigen Entwicklungsprojekten (Wassersektor). Er ist ein ausgewiesener und intimer Kenner der Lage vor Ort.

Nach den Gewaltausbrüchen im Mai dieses Jahres war Palästina wieder einmal in den Medien und viele fragten sich, ob es überhaupt noch Hoffnung gibt.


Der Konflikt spitzt sich ganz offensichtlich immer mehr zu, verschlimmert sich und scheint heillos festgefahren. Insbesondere der sog. Friedensprozess erscheint dabei immer mehr als eine schöne aber ferne Illusion von ehedem (vor über 30 Jahren). Die offizielle Linie der Bundesregierung hierzu ist ein alternativloses Setzen auf eine sog. Zwei-Staaten-Lösung als Ergebnis jenes Friedensprozesses, welcher jedoch längst in Scherben liegt.


Deshalb soll die Frage nach den Perspektiven des Konflikts und seiner Lösung einer Neubewertung unterzogen werden. Hierzu ist es nötig, nochmals die Grundelemente, Grundzüge des weit über hundertjährigen Konflikts zu rekapitulieren. Hierbei sollen auch einige unbekannte Kontinuitäten speziell der deutschen Geschichte in Erinnerung gerufen, beleuchtet, evtl. aufgedeckt werden.


Bahnt sich ein Wendepunkt in den festgefahrenen Beziehungen an? Hierzu gibt es interessante neuere Entwicklungen, sowohl im Nahen Osten als auch international. Wie könnte eine neue, zeitgemäße Haltung zum Palästinakonflikt aussehen, die die Erfahrungen und gegenwärtigen Entwicklungstendenzen in Rechnung stellt?
Eine Perspektive, die nicht auf Illusionen und Wunschdenken gründet, sondern – zwar mühsame – aber langfristige und realistische Hoffnung auf eine Wendung zum Besseren bereitstellt?

Einlass: 18:30

Corona-Regel: 3G + med. Maske

Eine Veranstaltung des Rosa-Luxemburg-Club Hildesheim

Location

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

Phone: (0511) 2790934