21 October 2021 Lesung/Gespräch Die Niederlage des Westens in Afghanistan

Information

Event location

Hotel Achat
Lindenstr. 21
21244 Buchholz

Date

21.10.2021, 19:00 - 21:00 Hr

Themes

Krieg / Frieden, Südasien

Downloads

Die westlichen Mächte haben in Afghanistan eine dramatische Niederlage kassiert. Ende 2001 mit dem protzigen Anspruch einmarschiert, dem Land Frieden und Freiheit zu bringen, lassen sie es nach 20 Jahren Besatzung und Krieg in desolatem Zustand zurück: Die Wirtschaft liegt am Boden; Armut grassiert; die Taliban, die vor zwei Jahrzehnten mit triumphalem Gehabe ver-jagt wurden, sind wieder an der Macht. Hunderttausende Afghanen sind ums Leben gekommen, Millionen sind auf der Flucht.


Sucht man nach den Ursachen für die desaströse Entwicklung Afghanistans, dann stößt man schon lange vor 2001 auf verhängnisvolle Interventionen des Westens. Bereits seit Mitte 1979, vor dem Einmarsch der sowjetischen Streitkräfte, begannen die USA und einige Staaten Westeuropas, darunter die Bundesrepublik, die reaktionärsten Kräfte am Hindukusch - die Mujahedin - in ihrem Kampf gegen fortschrittliche Entwicklungen zu unterstützen. Die Mujahedin brachten letztlich das Land unter ihre Kontrolle. Afghanistan hat sich nie davon erholt. Die dramatische Niederlage des Westens bietet Anlass, dessen fatale Einflussnahme und die Ursachen für sein Scheitern unter die Lupe zu nehmen.


Unser Referent Jörg Kronauer ist Sozialwissenschaftler und lebt in London. Er ist Redakteur des Nachrichtenportals „german-foreign-policy.com“, freier Journalist und Buchautor. Seine Themenschwerpunkte sind Neofaschismus und deutsche Außenpolitik.


Eintritt frei

Für diese Veranstaltung  gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet); auf dem Weg zum Platz muss ein medizinischer Mundschutz getragen werden, am Platz kann dieser abge-nommen werden.

In Zusammenarbeit mit dem Rosa Luxemburg Club Nordheide
V.i.S.d.P.: Annegret Sloot., Am Rütersberg 12, 21647 Moisburg

Location

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

Phone: (0511) 2790934