24 May 2022 Buchvorstellung Kinder der Ungleichheit

Buchpräsentation mit Carolin Butterwegge und Christoph Butterwegge

Information

Event location

Zentralbibliothek
Scharffstraße 4-6
42853 Remscheid

Date

24.05.2022, 19:30 - 21:00 Hr

Themes

Commons / Soziale Infrastruktur, Kapitalismusanalyse, Bildungspolitik, Wirtschafts- / Sozialpolitik

Downloads

Kinder der Ungleichheit

Carolin Butterwegge und Christoph Butterwegge stellen ihr Buch «Kinder der Ungleichheit - wie sich die Gesellschaft ihrer Zukunft beraubt» vor. Im Anschluss an die Buchpräsentation stehen die Autoren für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Zum Buch:
Wie keine Generation vor ihr ist die Gruppe der heutigen Kinder sozial tief gespalten: Während die jungen Menschen aus wohlhabenden, reichen und hyperreichen Familien materielle Sicherheit genießen und eine Führungsposition in der globalisierten Wirtschafts- und Finanzwelt besetzen können, bleiben diese Chancen Gleichaltrigen aus sozial benachteiligten Familien versagt.
Spätestens während der Covid-19-Pandemie sind vielen Menschen die unterschiedlichen Lebenslagen von Kindern aus armen und Kindern aus wohlhabenden Familien bewusst geworden. Die Autoren zeigen das Spektrum der Kinderungleichheit, ergründen die Ursachen und schlagen Gegenmaßnahmen vor.

Dr. Carolin Butterwegge arbeitet als Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität zu Köln. Sie hat ihre Doktorarbeit über die Armut von Kindern mit Migrationshintergrund geschrieben.

Prof. Dr. Christoph Butterwegge lehrte bis 2016 Politikwissenschaft an der Universität zu Köln. Er beschäftigt sich seit über einem Vierteljahrhundert mit der Kinderarmut und hat dazu sowohl Forschungsprojekte durchgeführt als auch mehrere Bücher veröffentlicht.

Anmeldung:


Veranstaltung des Katholischen Bildungswerks Wuppertal/Solingen/Remscheid in Kooperation mit DGB Stadtverband Remscheid, Kommunales Bildungszentrum Remscheid und der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW

Location

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen

Phone: 0203 3177392