4 September 2020 Diskussion/Vortrag Spurwechsel: Einstiege in die autofreie Stadt

Reihe «Gerechte Mobilität und alternative Produktion»

Information

Event location

Online

Date

04.09.2020, 18:00 - 19:30 Hr

Themes

Commons / Soziale Infrastruktur, Sozialökologischer Umbau, Europa / EU, Online/Livestream, Europa der Vielen, GK Zukunft Auto Umwelt Mobilität

Downloads

Linke Lokalpolitiker*innen (Berlin, Madrid) und Vertreter*innen urbaner Mobilitätsinitiativen (Changing Cities, Ecologistas en Accion) diskutieren: Welche Forderungen hat die Linke auf lokaler Ebene mit Blick auf autofreie bzw. autoarme Städte? Welche Forderungen erheben die lokalen Mobilitätsinitiativen? Welche Erfolge können bei der Mobilisierung der Stadtbevölkerung verzeichnet werden? Was konnte bereits umgesetzt werden und warum? Was konnte nicht umgesetzt werden und warum? Welche Bündnispartner brauchen wir für eine autoarme bzw. autofreie Stadt? Wie können die Forderungen kommuniziert werden, um die breite Bevölkerung dafür zu gewinnen?

Mit Nuria Blazquez (Ecologistas en Accion, Spanien), Francisco Javier Cañada (Abgeordneter PODEMOS in der Region Madrid), Kristian Ronneburg (MdA Berlin, DIE LINKE) und Denis Petri (Changing Cities), Moderation: Manuela Kropp (RLS-Büro Brüssel)

Sprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch
 

Mehr zur Reihe «Spurwechsel»

Contact

Frau Manuela Kropp

Project Manager, Rosa-Luxemburg-Stiftung Brüssel

Phone: +32 2738 7661