22 November 2021 Diskussion/Vortrag Karl Liebknecht – ein Leben gegen den Krieg

Aus Anlass seines 150. Geburtstags

Information

Event location

Club Voltaire Frankfurt
Kleine Hochstraße 5
60313 Frankfurt

Date

22.11.2021, 19:00 - 21:30 Hr

Themes

Deutsche / Europäische Geschichte

Downloads

Im August wäre Karl Liebknecht 150 Jahre alt geworden. Wie seine langjährige Kampfgefährtin Rosa Luxemburg war er ein Führer der deutschen Arbeiterbewegung, Mitbegründer der Kommunistischen Partei Deutschlands und ein unerschrockener Kämpfer gegen den Krieg und das kapitalistische Gesellschaftssystem. Er war von 1912 bis 1916 Abgeordneter der Sozialdemokratischen Partei im Reichstag. Als solcher stimmte er im Dezember 2014 als einziger gegen die Bewilligung der Kriegskredite. Es folgte der Ausschluss aus der SPD-Fraktion und wenig später die Verurteilung wegen »Kriegsverrats« zu vier Jahren Zuchthaus. Am 9. November 1918 rief er vom Berliner Schloss aus die »freie sozialistische Republik Deutschland« aus. Wenige Wochen später wurden er und Rosa Luxemburg von faschistischen Banden ermordet.

Professor Dr. Georg Fülberth und Dr. Gert Meyer, beide aus Marburg, haben sich eingehend mit dem Wirken Karl Liebknechts befasst und werden zeigen, was er uns heute noch zu sagen hätte. Die Veranstaltung wird vom Autor und früheren FR-Redakteur Claus-Jürgen Göpfert moderiert.

Eine Kooperationsveranstaltung von Club Voltaire und RLS-Hessen.

Location

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen

Phone: 069 27135977