18 January 2022 Diskussion/Vortrag Heute das Morgen

Zukunft(s)gestalten 2022

Information

Event location

online
Zoom
online

Date

18.01.2022, 09:00 - 20.01.2022, 23:30 Hr

Themes

Sozialökologischer Umbau

Downloads

Morgen ist schneller als gedacht – und wir gehen unsere Visionen und Pläne für eine sozial und ökologisch gerechte Gesellschaft, für eine lebenswerte Zukunft heute an!

Bereits zum vierten Mal organisiert der Master-Studiengang Transformationsstudien der Europa-Universität Flensburg die Konferenz „Zukunft(s)gestalten“, dieses Jahr unter dem Motto „Heute das Morgen“. Die Veranstaltung findet digital vom 18. bis 20. Januar 2022 statt und soll Gelegenheit bieten, über Ideen für morgen nachzudenken, Inspirationen zu sammeln, ins Gespräch zu kommen und Mut zu machen. Die RLS SH / wug e.V. ist seit Jahren Kooperationspartnerin bei diesem spannenden Projekt

Die Veranstaltung ist für alle offen. So viel steht bereits fest: es wird spannende Vorträge und Diskussionen von und mit Studierenden und geladenen Gästen geben. Wir werden gemeinsam über mögliche Zukünfte diskutieren und der Frage nachgehen, ob und wie wir heute das Morgen erträumen, verstehen und gestalten können. Dazu wird es wie jedes Jahr ein abwechslungsreiches (Online-)Rahmenprogramm geben – mit Workshops, Musik, Kunst und Austauschmöglichkeiten.

 Infos zum Programm findet ihr hier:

 Programm - Zukunft(s)gestalten 2022 (zukunftsgestalten-flensburg.de)

Schaut regelmäßig vorbei und freut euch auf Updates!

Bei Fragen wendet Euch gerne an die Studierenden unter moin@zukunftsgestalten-flensburg.de und teilt diese Einladung auch gerne fleißig mit euren Freund:innen, Kommiliton:innen, Nachbar:innen…

Zielsetzung der Konferenz
Anliegen der Konferenz ist es, alternative Zukunftsbilder aus der Forschung gesellschaftlich breit zu diskutieren und Verständigung zwischen wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Akteur:innen anzuregen – und damit Impulse für gesellschaftlichen Wandel im Kleinen und im Großen zu setzen. Im Zentrum steht dabei, wie eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft für alle aussehen kann.


Unter den folgenden E-Mail-Adressen sind die Arbeitskreise des Projektes erreichbar:

Für allgemeine Anfragen und Öffentlichkeitsarbeit: moin@zukunftsgestalten-flensburg.de
Für Alles rund ums Programm: programm@zukunftsgestalten-flensburg.de
Für finanzielle Angelegenheiten (Sponsoring, Spenden etc.): finanzen@zukunftsgestalten-flensburg.de
Eine Konferenz in Zeiten von Corona…


Die aktuelle Pandemielage sorgt für viel Unsicherheit bei der Planung der Konferenz. Deshalb haben wir uns entschieden, den Großteil der Konferenz als Online-Veranstaltung zu planen. Wir bedauern, dass die Zukunft(s)gestalten Konferenz damit schon im zweiten Jahr in Folge nur digital stattfinden kann. Gleichzeitig sehen wir darin eine Chance, standortunabhängig mehr Menschen zu erreichen und zu begeistern.
Details zur Teilnahme an unserer digitalen Konferenz im Januar 2022 folgen zeitnah.

Vorherige Konferenzen
2021 fand die Konferenz unter dem Motto „Es wird einmal…“ statt.
2020 unter dem Motto „Keine Zukunft ist auch keine Lösung“.

Eine Veranstaltung mit anderen Unterstützer*innen unter Federführung der Flensburger Studierenden

 

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Schleswig-Holstein

Phone: (0431) 2607043