2 December 2021 Diskussion/Vortrag Klimaneutralität jetzt!

Information

Event location

Online-Veranstaltung

Date

02.12.2021, 18:00 - 20:00 Hr

Themes

Sozialökologischer Umbau

Downloads

Klimaneutralität jetzt!

Der vorherrschende Ökomodernismus hält ein vom Ressourcenverbrauch und Emissionen unabhängiges Wachstum für möglich – Helge Peukert sieht hierin den fatalsten Irrtum unserer Zeit.
Er geht in seinem Vortrag auf folgende Themen und Fragen ein:
Wie hoch ist das weltweite Restbudget an Emissionen und warum gibt es so unterschiedliche Angaben dazu?  
Alle reden plötzlich von "Klimaneutralität" und geben vor, es bereits oder bald zu sein. Sind das alles Mogelpackungen oder ist der Begriff schwammig?
Was ist die zentrale Schwäche des Pariser Abkommens, was ist von den Verhandlungen in Glasgow zu halten und wie hoch sind die globalen Emissionen eigentlich tatsächlich?
Täuscht der Eindruck, dass die meisten Politiker sich stark an den Interessen der ökonomisch Mächtigen orientieren? Das umfassende Klimaprojekt der EU-Kommission vom 14.7. dieses Jahres bezeichnen viele als (über)ambitioniert. Enthalten die Vorschläge auch zentrale Schwachpunkte? Ist die Weltgemeinschaft nicht womöglich doch auf dem Weg zu einer Energiewende und was ist z.B. gegen E-Mobilität einzuwenden?
In Deutschland gibt es dank Bundesverfassungsgericht verschärfte Klimaziele. Besteht dennoch eine Ambitionslücke und was ist von den laufenden Koalitionsverhandlungen in Deutschland zu halten? Was müsste sofort für eine Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 Grad getan werden?

Helge Peukert, der schon 2019 Referent bei uns war, unterbreitet in seinem Buch "KLimaneutralität jetzt!" radikale Vorschläge für ein sofortiges, postwachstumsökonomisches Schrumpfungs- und Transformationsprogramm.

Prof. Dr. Dr. Helge Peukert ist Professor für Plurale Ökonomik an der Universität Siegen.

Den Einwahllink gibt es nach Anmeldung unter: gesine.kleen@rosalux.org
 

Contact

Gesine Kleen

Deputy Regional Office Director, Saarland, Peter Imandt Gesellschaft/Rosa Luxemburg Stiftung Saarland

Phone: +49 681 5953892