19 August 2021 Diskussion/Vortrag Afghanistan: Was war – was wird werden?

ACHTUNG: Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr!

Information

Event location

Online-Veranstaltung

Date

19.08.2021, 20:00 - 21:30 Hr

Themes

Krieg / Frieden

Downloads

Anmeldung über info@rlc-vogelsberg.de

Online-Veranstaltung mit Prof. Michael Daxner (Uni Potsdam)

Vor 20 Jahren folge Deutschland den USA in den Krieg in Afghanistan. Es hieß, unsere Freiheit würde am Hindukusch verteidigt. Schon vor 20 Jahren wurde davor gewarnt, dass dieser Krieg, was immer auch seine Ziele, nicht zu gewinnen sei. Jetzt ziehen sich die USA und ihre Verbündeten ohne Sieg aus Afghanistan zurück.

Nun nehmen die Taliban Schritt um Schritt weitere Teile des Landes wieder unter ihre Kontrolle. Mit dem Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan spitzt sich die Sicherheitslage dramatisch zu. Die Zahl der zivilen Opfer in dem Land steigt rapide an.

Dass man die örtlichen Kräfte, die für die Bundeswehr oder auch für NGOs gearbeitet haben, einfach zurücklässt, ist beschämend, aber nur ein Teil des anschwellenden Problems.

Die Einnahme Kabuls durch die Taliban ist nur noch eine Frage der Zeit. Schon jetzt schwellen die Flüchtlingsströme aus dem Land stetig an.

Mit dem Abzug der westlichen Truppen aus Afghanistan wird es angesichts der Entwicklungen wohl keinen Schlussstrich geben.

Prof. Michael Daxner war langjähriger Präsident der Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg. Er forschte danach mehr als 15 Jahre im Bereich internationaler Konflikte am Schwerpunkt Afghanistan.

Hinweis: Die Veranstaltungen finden als Videovortrag über die Plattform Zoom-Meeting statt. Die App kann für verschiedene Betriebssysteme und Endgeräte kostenlos übers Internet bezogen werden.

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte per E-Mail unter info@rlc-vogelsberg.de. Sie bekommen dann einen Link, den Sie für die Teilnahme an der Veranstaltung benötigen.

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen

Phone: 069 27135977