13 November 2021 Lesung/Gespräch Lesung: „Es kommt dein Tag, Genosse Spartakus“

Erinnerungen zu Kurt Barthel

Information

Event location

Rosa-Luxemburg-Stiftung MV im Peter Weiss Haus
Doberaner Str. 21
18057 Rostock

Date

13.11.2021, 11:00 - 13:00 Hr

Themes

Erinnerungspolitik / Antifaschismus

Downloads

Hiermit laden die VVN-BdA Rostock und die Rosa Luxemburg Stiftung MV zu einer Lesung aus der im Juni 2021 erschienenen erweiterten Neuauflage des Erinnerungsbandes an den Antifaschisten, Dichter und kämpferischen Sozialisten Kurt Barthel am Sonnabend, den 13. November 2021 ab 11 Uhr in die Räume der Rosa-Luxemburg-Stiftung im Peter Weiss Haus in Rostock ein.

Rainmund Ernst liest aus den sehr informativen und zum Teil auch recht emotionalen Erinnerungen von Kurt Barthels Weggefährten aus der Zeit seiner Jugend, des antifaschistischen Widerstandes, der Emigration in der CSR und in Großbritannien sowie seines kulturellen und politischen Wirkens in der DDR. Daran kann sich ein Gedankenaustausch anschließen. Zehn Jahre war Kurt Barthel am Volkstheater Rostock als Chef-Dramaturg tätig und mancher wird sich an ihn und seine Werke wie die „Ballade Klaus Störtebeker“, „Terra incognita“ oder die Programme auf dem Platz der Jugend erinnern.
Am 12. November 1967 starb Kurt Barthel noch voller Ideen für neue Werke während eines Gastspiels des Volkstheaters in Frankfurt am Main.

Die Neuauflage des Erinnerungsbandes ist unter dem Titel „Es kommt Dein Tag, Genosse Spartakus“ beim Neue Impulse Verlag Essen erschienen. Sohn und Herausgeber Jochen Barthel ergänzt die 1985 von Ruth Barthel herausgebrachten Erinnerungen um wichtige Beiträge. Das Buch ist für 14,80 Euro zu erwerben. ISBN 978-3-96170-047-9

Location

Contact

Katharina Schlaack

Regional Office Director, Mecklenburg-Western Pomerania, Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern

Phone: +49 381 4900450