13 October 2021 Diskussion/Vortrag Deutschland hat gewählt!

Eine Analyse der Bundestagswahl mit Horst Kahrs

Information

Event location

Online / Livestream

Date

13.10.2021, 19:00 - 21:00 Hr

Themes

Parteien / Wahlanalysen

Downloads

Online-Vortrag & Diskussion mit Horst Kahrs (Referent für Demokratie- und Parteienforschung bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung) und Erhard Korn (Vorsitzender der Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg)

Zugangslink zur Online-Diskussion via «Zoom»: https://us02web.zoom.us/j/86816679087; Meeting-ID: 868 1667 9087
Paralleler Livestream auf: www.facebook.com/RLSBW/live (Nachfragen als Kommentare möglich, falls Facebook-Account vorhanden)
Nachfragen via Pad: https://cloud.rosalux.de/s/4Kg6dBL88Qs8i6X

Die SPD ist die Siegerin dieser Bundestagswahl. Olaf Scholz kann angesichts des großen Anteils seiner Person an diesem Erfolg die Kanzlerschaft für sich beanspruchen und versuchen, eine Regierungsmehrheit zu finden. Die Grünen können einen historisch Wahlerfolg, ihr bestes Ergebnis bei Bundestagswahlen, feiern. Sie bleiben aber deutlich unter den Erwartungen, die bis zum Frühsommer von guten Umfragewerten genährt wurden. Die Linke erlebte einen bitteren Wahlabend, scheitert knapp an der 5%-Hürde, ist jedoch weiterhin im Deutschen Bundestag vertreten, weil es ihr gelingt, drei Direktmandate zu erringen.

Wie sieht die deutsche Parteienlandschaft nach diesen Wahlen aus? Welche Rolle kann Die LINKE darin spielen? Welches sind die Ursachen für ihre Niederlage? Kann, soll sie eine prinzipielle «Systemkritik» als Alleinstellungsmerkmal stärker machen - oder sich strategisch konsequenter als linke Reformkraft mit Regierungsanspruch positionieren? Welche Milieus und welche Interessen will Die LINKE in den Mittelpunkt ihrer Politik stellen - und (wie) kann der Brückenschlag zwischen verschiedenen Milieus und Interessen gelingen? Darüber wollen wir mit Horst Kahrs kurz nach der Bundestagswahl diskutieren.

Horst Kahrs hat für die Rosa-Luxemburg-Stiftung das Ergebnis der Bundestagswahl analysiert. Seinen «Wahlnachtbericht, erste Deutungen und Hintergründe zum Wahlverhalten» finden Sie hier. Horst Kahrs ist Sozialwissenschaftler, arbeitet zu den Themen Klassen und Sozialstruktur, Demokratie und Wahlen und ist am Institut für Gesellschaftsanalyse der Rosa-Luxemburg-Stiftung beschäftigt. Er analysiert für die Rosa-Luxemburg-Stiftung regelmäßig die Ergebnisse von Landtags- und Bundestagswahlen in seinen Wahlnachtberichten. Weitere Informationen und Texte von Horst Kahrs finden Sie auf seiner persönlichen Website.

Erhard Korn ist Vorsitzender der Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg. Seine Anlayse zum Wahlergebnis der LINKEN in Baden-Württemberg finden Sie hier.

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Phone: +49 711 99797090