3 November 2021 Diskussion/Vortrag Das Betriebsrätemodernisierungsgesetz

– neue Herausforderungen für Betriebsräte und Wahlvorstände

Information

Event location

RLS-Seminarraum
Ebendorfer Str. 4
39108 Magdeburg

Date

03.11.2021, 10:00 - 16:00 Hr

Themes

Arbeit / Gewerkschaften

Downloads

Betriebsrätemodernisierungsgesetz – neue Herausforderungen für Betriebsräte und Wahlvorstände


mit Jan Melzer, IG BCE

Mittwoch, 3. November 2021, 10.00 – 16.00 Uhr
im Veranstaltungsraum der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Ebendorfer Straße 4, Magdeburg

Veränderungen der Wahlberechtigungen und der Wählbarkeit, der Schutzregularien für Initiatoren, erschwerte Anfechtbarkeit von Betriebsratswahlen, Möglichkeiten Betriebsratssitzungen per Video- und Telefonkonferenz abzuhalten, Mitbestimmung bei der Ausgestaltung mobiler Arbeit und bei der Einführung von künstlicher Intelligenz, erzwingbare Mitbestimmung bei Maßnahmen der Berufsbildung - das sind die wesentlichen Inhalte des Betriebsrätemodernisierungsgesetzes. Auch wenn die Maßnahmen teilweise noch nicht weitreichend genug sind, bedeuten sie doch deutliche Verbesserungen und Veränderungen des BetrVG und der Wahlordnung zur Betriebsratswahl. Wir möchten Euch mit den wesentlichen Veränderungen vertraut machen und mit Euch ins Gespräch kommen, welche Auswirkungen diese neuen Regeln auf eure zukünftige Arbeit als Betriebsräte mit sich bringt.

Ablauf

10.00 Uhr Begrüßung und Einleitung (Gregor Kritidis)

10.15 Uhr Übersicht über die Änderung des Betriebsrätemodernisierungsgesetzes (Jan Melzer)
  
13.00 Uhr Mittagspause und Imbis

13.45 Uhr Offene Fragen und Diskussion

15.45 Uhr Abschluß und Zusammenfassung

Bitte meldet Euch an unter: anmeldung@rosaluxsa.de

Für Betriebsratsmitglieder ist eine Freistellung nach § 37.6 des Betriebsverfassungsgesetzes möglich: Die Betriebsratsgremien müssen form- und fristgemäß über die Teilnahme der einzelnen Betriebsratsmitglieder entscheiden.

Bitte beachtet die geltenden Corona-Verordnungen.

Location

Contact

RLS-Seminarraum