18 February 2022 Tagung/Konferenz 16. Strategiekonferenz der Kooperation für den Frieden

unter 2G und als Hybridveranstaltung via Zoom

Information

Event location

VHS / mon ami
Goetheplatz
99425 Weimar

Date

18.02.2022, 18:30 - 19.02.2022, 17:00 Hr

Auf der Strategiekonferenz werden Grundlagen einer Politik Gemeinsamer Sicherheit und Entspannung für Europa und weltweit diskutiert sowie Wege zu deren Umsetzung. Viele der Empfehlungen der Olof Palme-Kommission von 1982 sind noch immer gegenwärtig.

Die weltpolitische Lage hat sich grundlegend verändert: Konkrete globale Herausforderungen wie die weltweiten Militär- und bewaffneten Drohnen-Einsätze, die Militarisierung der EU, vielfältige regionale Kriege sowie der Klimawandel mit weltweiten katastrophalen Wirkungen sind hinzugekommen. Geblieben ist die Atomkriegsgefahr.

So stehen auf der Strategiekonferenz der Kooperation für den Frieden auch weiterhin die aktuellen Forderungen nach Abrüstung, d.h. eine Politik von der militärischen zur gemeinsamen nachhaltigen zivilen Sicherheitspolitik, auf der Tagesordnung.
Der Afghanistankrieg zeigte in besonders drastischer Weise, dass das militärische Verständnis von „Sicherheitspolitik“ von den elementarsten menschlichen Sicherheitsbedürfnissen abweicht.

Zudem bedrohen die fortschreitende Klimakatastrophe und die wachsende Atomkriegsgefahr weltweit Leben und Gesundheit. Eine Gemeinsame Sicherheits- und Entspannungspolitik in Europa kann nur in Kooperation mit Russland und China umgesetzt werden.

Welche Wege gibt es jenseits militärischer Konfrontationspolitik und was bedeutet eine Gemeinsame Sicherheitspolitik für die Ziele und das Handeln der Friedensbewegung?

Auf der Strategiekonferenz kommen internationale Referent:innen aus Schweden, Finnland und China sowie Referent:innen aus Deutschland zu Wort. In fünf Arbeitsgruppen werden handlungs- und aktionsorientierte Strategien der Friedensbewegung vorgestellt und diskutiert. Auf einem Abschlusspodium treten Politiker:innen und Friedensbewegte in den Dialog über die politische Umsetzung einer Gemeinsamen Sicherheitspolitik.

Am Sonntag ist der Besuch der KZ-Gedenkstätte Buchenwald geplant (Treffpunkt: 11 Uhr, Eingang der Gedenkstätte)

Link zur Onlineteilnahme: (via Zoom)
https://us02web.zoom.us/j/86510305408?pwd=TnRCelpJQlNaaU4yYytsQlNMcDFBdz09
Meeting-ID: 865 1030 5408
Kenncode: 958275

siehe auch: http://www.koop-frieden.de/strategiekonferenz-2022-weimar

Location

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen

Phone: 0361 5504115