21 July 2019 Lesung/Gespräch Strafe, Gefängnis, Alternativen

im Gespräch mit Rehzi Malzahn, Patrick Opwis, Daniel Poštrak und Christoph Willms

Information

Event location

Autonomes Zentrum Köln
Luxemburger Str. 93
50674 Köln

Date

21.07.2019, 15:00 - 19:00 Hr

Themes

Gesellschaftstheorie

Downloads

Strafe, Gefängnis, Alternativen

Obwohl Strafe ein Kern von Herrschaft ist, weil sie immer Institutionen bedarf, die sie ausführen, und bedeutet, dass sich ein Individuum über das andere erhebt, ist die Kritik der Strafe und des Gefängnisses als zentrale Strafinstitution moderner Gesellschaften in linken Kreisen eine Seltenheit. Noch weniger als über Strafe und Gefängnis wird aber über mögliche Alternativen gesprochen, geschweige denn Entsprechendes ausprobiert.

An diesem Nachmittag wollen wir uns Zeit nehmen und darüber sprechen, was Strafe eigentlich ist, warum wir strafen und was Kriminalisierung und Knast bedeutet. Gleichermaßen soll es darum gehen, nach Möglichkeiten eines anderen Umgangs mit «Delinquenz» und schmerzhaften Konflikten zu suchen.


In Kooperation mit dem Jugendclub Courage e.V.

Location

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen

Phone: 0203 3177392