8 October 2021 Ausstellung/Kultur Die «Mittelmeermonologe» in Esslingen

Von Menschen, die den riskanten Weg übers Mittelmeer auf sich nehmen, in der Hoffnung, in Europa Sicherheit zu finden

Information

Event location

Münster St. Paul
Mettinger Strasse 2
73728 Esslingen

Date

08.10.2021, 19:00 - 21:00 Hr

Themes

Migration / Flucht, Kunst / Performance

Downloads

Das Dokumentarische Theater Mittelmeer-Monologe erzählt von Menschen die unmittelbar von der Seenotrettung betroffen sind. Sie erzählen von der Ohnmacht, von Unverständnis, von der Not und nehmen die Zuschauer mit.

MITTELMEER-MONOLOGE erzählt von den politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und Yassin aus Libyen, die sich auf einem Boot nach Europa wiederfinden, von brutalen 'Küstenwachen' und zweifelhaften Seenotrettungsstellen und von Aktivist*innen, die dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegen setzen.

Diese Aktivist*innen überzeugen beim 'Alarmphone' die Küstenwachen, nach Menschen in Seenot zu suchen oder lernen auf der Seawatch, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren - kurzum sie tun das eigentlich Selbstverständlichste, was im Jahr 2019 alles andere als selbstverständlich ist: menschliches Leben zu retten!

Das Stück wird parallel über eine Leinwand in die Sprachen Arabisch, französisch und englisch übersetzt. Nach der Aufführung wird es ein Publikums-Gespräch geben. gefördert im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben!"

Eintritt frei

Die «3 G’s» finden Anwendung.

Veranstaltungswebseite: www.wort-und-herzschlag.de

Veranstaltung in Kooperation mit der Caritas-Fils-Neckar-Alb und dem Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen

Location

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Phone: +49 711 99797090