7 June 2017 Workshop If the Kids are united.

Information

Event location

UT Connewitz
Wolfgang-Heinze-Str. 12a
04277 Leipzig

Date

07.06.2017, 19:00 - 22:00 Hr

Themes

Kapitalismusanalyse

Downloads

Mit Eltern unterschiedlichster Generationen
Eine Veranstaltung des Leipziger Salon gegen des Ausstieg in Kooperation mit der RLS Sachsen
 
…daß zu dem “trotz” dann auch das “gerade auch deswegen” gehört…
 
In der Linken gibt es eine rege Debatte um die Verteilung von Sorgearbeit, queere Lebensverhältnisse und es herrscht weit verbreitete Kritik an dem klassichen Kleinfamilienidyll. Wenig wird jedoch darüber gesprochen, wer wie die Versorgung der Kinder organisiert. Egal ob alleinerziehend, als Regenbogenfamilie oder auch klassisch mit
Vater-Mutter-Kind-Model: Kids müssen betreut werden. Oft geht dies zu Lasten von politischer Organisierung: Leute bleiben dem Plenum fern, die Demo am Wochenende findet ohne Eltern statt und Aufgaben kann mensch sowieso kaum noch übernehmen. Somit stellt sich die Frage: Wie organisieren wir unsere politische Arbeit, wenn wir Kinder bekommen?
Einfach keine Kinder in diese Welt setzen? Wie verändern sich die Bedingungen unseres Alltags mit der Verantwortung für einen anderen Menschen? Wir möchten über entstehende Schwierigkeiten sprechen und gemeinsam solidarische Praxen diskutieren, die es uns ermöglichen politisch aktiv zu bleiben.
 
Mehr Infos unter: dabeibleiben.noblogs.org

Location