16 July 2022 Discussion/Lecture Die deutschen Konzerne und der Faschismus

mit Dr. Karsten Heinz Schönbach, Historiker

Information

Event location

Industriemuseum Schönebeck
Ernst-Thälmann-Str.5a,
39218 Schönebeck

Date

16.07.2022, 11:00 - 13:00 Hr

Themes

German / European History

Downloads

Die deutschen Konzerne und der Faschismus
mit Dr. Karsten Heinz Schönbach, Historiker

Inwieweit ist der Faschismus ein Produkt des modernen Kapitalismus? Der Historiker Karsten Heinz Schönbach tritt auf Basis von umfangreichen Auswertungen der Quellen aus Archiven deutscher Konzerne dem vorherrschenden Narrativ entgegen, nach dem es keinen eindeutigen Zusammenhang zwischen den Interessen der Industrie und der NS-Bewegung gegeben hat. Die Schriftwechsel der Hitler-Förderer aus Industrie und Hochfinanz von Krupp bis Thyssen der zwanziger und dreißiger Jahre belegen das Gegenteil und bieten den Anlass, die theoretische Debatte über den Charakter faschistischer Bewegungen neu zu beleben.
Karsten Heinz Schönbach studierte Volkswirtschaft in Berlin und Geschichte in Greifswald. 2012 promovierte er an der FU in Berlin bei Prof. Wolfgang Wippermann mit einer Studie über die Beziehungen der deutschen Konzerne zur faschistischen Bewegung.

 

Location

Contact

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt

Phone: +49 391 25191475