5 July 2022 Discussion/Lecture Clara Zetkin – Kämpferin für mehr Gleichheit

Information

Event location

Freisitz des Glashauses
Karl-Tauchnitz-Str. 26
04107 Leipzig

Date

05.07.2022, 18:00 - 20:00 Hr

Themes

Party / Movement History, German / European History, Gender Relations

Downloads

Clara Zetkin – Kämpferin für mehr Gleichheit
Foto: Dietz Berlin

Clara Zetkin war Sozialistin, Klassenkämpferin, Pazifistin, Antifaschistin, Rednerin, Redakteurin, Politikerin und – auch wenn sie sich wohl nicht so genannt hätte – Feministin. Sie setze sich unermüdlich für mehr Gerechtigkeit, Gleichberechtigung und Solidarität ein und für die Beseitigung von Klassen- und Geschlechterunterschieden. Sie eckte an, wurde missverstanden und posthum auch ideologisch ausgenutzt.

Wer war Clara Zetkin? Was können wir heute von ihr lernen? Wo würden wir ihr heute widersprechen? Diesen Fragen wollen wir gemeinsam mit Zetkin-Expertinnen auf den Grund gehen.

Podiumsgäste:

  • Dr. Gisela Notz, Sozialwissenschaftlerin und Historikerin
  • Dr. Mirijam Sachse, Mitarbeiterin Archiv der deutschen Frauenbewegung
  • Vorleserin: Gabriele Chitealá

Moderation: Anika Taschke (Rosa-Luxemburg-Stiftung), gemeinsam mit Albert Scharenberg Host des Podcasts «Rosalux History»

Eine gemeinsame Veranstaltung des Projektes fem/pulse der Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V. und der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Location

Contact

Anika Taschke

Senior Advisor for Neo-Nazism and Structures / Ideologies of Discrimination, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Phone: +49 3044 310 151