18 July 2020 Seminar Chrashkurs Krise - Einführung in den Finanzkapitalismus

Information

Event location

Pöge Haus e.V.
Hedwigstraße 20
04315 Leipzig

Date

18.07.2020, 10:00 Hr

Themes

Arbeit / Gewerkschaften, Kapitalismusanalyse, Gesellschaftstheorie

Downloads

Mit Antonella Muzzupappa (Referentin für politische Ökonomie der RLS) und Stephan Kaufmann (Autor und Journalist)
Eine Veranstaltung der iL Leipzig/ prisma mit Unterstützung der RLS Sachsen

Die kapitalistische Produktionsweise ist konjunkturell. Das heißt, dass sie selbst immer wieder Krisen produziert. Anhand globaler Wirtschaftskrisen sieht man, welche Konsequenzen diese mit sich bringen: immense finanzielle Engpässe sowie sozialpolitische Einschnitte. Die genauen Gründe für die kapitalistische Krise wurden verschleiert und es ist eine Staatsschuldenkrise konstruiert worden, für die die gesamte Gesellschaft und insbesondere die Lohnabhängigen mit Sparhaushalten, Renten- und Lohnkürzungen und der Flexibilisierung der Arbeitsmärkte haftbar gemacht werden.
Es wird grundlegendes Wissen über die Struktur, Funktionsweise und Konjunkturen der auf einem globalen Finanzmarkt beruhenden Ökonomien vermittelt und die Möglichkeiten der Emanzipation, von den die Krisen erzeugenden Strukturen, diskutiert.

Um eine Voranmeldung unter schmohl@rosalux-sachsen.de wird wegen begrenzter Teilnehmer*innenzahl aufgrund des Hygienekonzeptes gebeten.

Location

Contact

RLS Sachsen

Phone: +49 341 96085 13