News | Die Rosa-Luxemburg-Stiftung M-V nimmt Abschied von ihrer früheren Geschäftsführerin Dr. Christel-Katja Fuchs

Christel wurde 1953 geboren, hatte an der Humboldt-Universität in Berlin Philosophie studiert und war nach der Wende Geschäftsführerin unserer Stiftung geworden. Sie arbeitete hier bis 2002. Nach Krankheit und Genesung konnte sie als Projektkoordinatorin bei einem gemeinnützigen Verein weiterarbeiten. Politisch engagierte sie sich seit 1991 in der Rostocker Bürgerschaft mit dem Schwerpunkt Frauen und Kultur. Dort war sie Vorsitzende des Kulturausschusses und Mitglied des Aufsichtsrates des Rostocker Volkstheaters. In ihrer letzten Wahlperiode in Rostock war sie zudem Mitglied des Präsidiums der Bürgerschaft und Vorsitzendes des Personalausschusses. Sie starb am 7.10.2023 in Uelzen nach langer Krankheit. Wir werden sie in Erinnerung behalten.