Publication History - German / European History - Party / Movement History Dialog durch die Mauer

25 Jahre nach der Veröffentlichung des Dokuments «Der Streit der Ideologien und die gemeinsame Sicherheit». Reihe rls papers. Von Michael Brie (Hrsg.)

Information

Series

RLS Papers

Authors

Dieter Klein, Thomas Meyer, Rolf Reißig,

Publishers

Michael Brie,

Published

August 2013

Ordering advice

Only available online

Related Files

Beiträge zur Diskussionsveranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung am 23. August 2012 im Tagungszentrum der Evangelischen Akademie in der Französische Friedrichstadtkirche Berlin.

Am 27. August 1987 wurde auf Pressekonferenzen in Berlin (Ost) und Bonn ein ungewöhnliches Dokument präsentiert: «Der Streit der Ideologien und die gemeinsame Sicherheit». Es war aus dem Dialog zwischen der Grundwertekommission der SPD und der Akademie für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED entstanden. Autoren waren Thomas Meyer und Erhard Eppler für die Grundwertekommission, Rolf Reißig und Otto Reinhold für die Akademie für Gesellschaftswissenschaften.

Aus Anlass des 25. Jahrestages dieser Präsentation führte die Rosa-Luxemburg- Stiftung am 23. August 2012 eine Veranstaltung unter dem Titel «Dialog durch die Mauer – Dialoge im Zeitalter neuer globaler Konflikte» mit Erhard Eppler, Rolf Reißig, Thomas Meyer und Dieter Klein durch. Sie fand im Tagungszentrum der Evangelischen Akademie in der Französische Friedrichstadtkirche Berlin statt.

Seit 25 Jahren ist die Diskussion zu diesem Dokument, seiner Entstehung und seinen Folgen nicht zum Ende gekommen. Mit Rolf Reißigs Buch «Dialog durch die Mauer», das 2002 erschien, liegt eine umfassende sozialwissenschaftliche Forschung dazu vor, die durch viele Zeitzeugenberichte ergänzt ist.

Weiter im Vorwort.

Inhalt

Vorwort
Rolf Reißig: 25 Jahre SPD-SED-Dialogpapier – ein Rück- und Ausblick
Erhard Eppler: Zu wenig gelesen, falsch kritisiert
Thomas Meyer: Von der Notwendigkeit neuer Dialoge in Zeiten der Globalisierung
Dieter Klein: Neue Konstellationen für linke Diskurse und die Dialogkultur
Verzeichnis der Autorinnen und Autoren