Publication Culture / Media - State / Democracy - Inequality / Social Struggles - History - International / Transnational - Alternatives to Society Jahrbuch Standpunkte 2013

Sammelband aller Standpunkte und Standpunkte International in 2013.

Information

Series

Standpunkte

Published

January 2014

Ordering advice

Only available online

Related Files

Mit den Publikationsreihen «Standpunkte» und «Standpunkte International» interveniert die Rosa-Luxemburg-Stiftung in Debatten über Kapitalismus, Demokratie und sozialökologische Transformation. Die Beiträge bieten zugleich Raum für Diskussionen innerhalb der gesellschaftlichen Linken. Sie sollen sich in die diversen politischen Kämpfe unserer Zeit einmischen, emanzipatorische Positionen prägnant zum Ausdruck bringen und Alternativen für eine friedliche, gerechte und solidarische Zukunft aufzeigen.

Angesichts verschärfter sozialer Konflikte rückten mehrere AutorInnen der «Standpunkte» im Jahr 2013 die europäische Krise in den Mittelpunkt. Ihre Texte spüren kritisch der Rolle Deutschlands und seiner politischen RepräsentantInnen innerhalb der EU nach und greifen
die Debatten um Euro und das Agieren der Europäischen Zentralbank auf. Andere VerfasserInnen verdeutlichten exemplarisch die dramatischen Folgen des neoliberalen Umbaus der Gesellschaft – wie Armut und Durchökonomisierung – an den Beispielen der Lebensmitteltafeln sowie des Leistungsdrucks auf Kinder schon im Vorschulalter. Globale Konflikte um Energie und Ressourcen ebenso wie länder- und regionenspezifische Fragen von Demokratie und Frieden waren Ausganspunkte für Interventionen in der Reihe «Standpunkte International». Geografisch reichte das Spektrum dabei von Mexiko über Mali bis Myanmar.

Die in diesem Sammelband zusammengestellten Beiträge sind einschließlich der Angaben zu den AutorInnen inhaltlich in der Fassung ihrer Erstveröffentlichung dokumentiert. Bestellhinweise für Druckexemplare finden sich auf der vorletzten Umschlagseite. Das Jahrbuch ebenso
wie die einzelnen Standpunkte können zudem kostenfrei im portablen Dokumentenformat (pdf) von der Internetseite der Rosa-Luxemburg-Stiftung unter www.rosalux.de/publikationen heruntergeladen werden.