Class in Crisis - Samstag

Videodokumentation einzelner Panels der zweitägigen Tagung

Samstag, 20.06.09: interner Link folgtGewerkschaftskämpfe zwischen Entsolidarisierung und neuer Solidarität
Frances Fox Piven, City University New York; Moderation: Britta Grell, Inura Gewerkschaften in der Krise. Zwischen klassischer Organisierung und Organizing
Hae-Lin Choi, New School New York, Bernd Röttger, Das Argument, Stefanie Hürtgen, Akademie der Arbeit, Frankfurt a. M., Audra Makuch, US-Einzelhandelsgewerkschafterin; Moderation: Anne Steckner, Rosa Luxemburg Stiftung Das Prekariat – Klassenfraktion im Werden? Organisation und Repräsentation in Betrieb, Community und Haushalt – Erfahrungen aus der Praxis Workshop 1:
Moderation Peter Birke (Gesprächskreis Prekarisierung der RLS)
Catharina Schmalstieg, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Revitalisierungsstrategien der Gewerkschaften in den USA)
Henrik Lebuhn, San Francisco Art Institute (Community Garden Bewegung in Los Angeles) Workshop 2:
Moderation Anne Steckner (RLS)
Monica Orjeda, Sozialarbeiterin und Aktivistin (Organisierung von Migrantinnen und Illegalisierten in Hamburg)
Max Bitzer, ver.di-Organizer Niedersachsen (Organisierung im Krankenhausbereich) Workshop 3:
Moderation Mario Candeias (RLS)
Ingrid Artus, Technische Universität München (prekäre Arbeitskämpfe in Frankreich)
Irene Hatzidimou, ver.di-Organizerin Niedersachen (Organisierung im Krankenhausbereich) interner Link folgtKrise und sozialistische Perspektiven
David Harvey, City University New York