Publikation Soziale Bewegungen / Organisierung - Stadt / Kommune / Region - Kommunikation / Öffentlichkeit - Nordamerika This Is Not an Atlas

Eine globale Sammlung von Gegen-Kartografien.

Information

Reihe

Buch/ Broschur

Herausgeber/ innen

Kollektiv Orangotango+,

Erschienen

September 2018

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Zugeordnete Dateien

Der Sammelband «This Is Not An Atlas» dokumentiert mehr als 40 Gegen-Kartografien aus der ganzen Welt. Die Sammlung zeigt, wie Karten als Bestandteil von politischen Kämpfen, der kritischen Forschung, in der Bildungsarbeit oder in der Kunst erstellt und verändert werden: Von indigenen Territorien im Amazonas bis hin zu den Protesten gegen Zwangsräumungen in San Francisco; von der Verteidigung der Commons in Mexiko zur Kartierung von Flüchtlingslagern mit Hilfe eines Heißluftballons im Libanon; von den Slums von Nairobi zu den besetzten Häusern in Berlin; von der Unterstützung von Gemeinschaften auf den Philippinen zur Berichterstattung über sexuelle Belästigung in Kairo. «This Is Not An Atlas» möchte ein nützliches Handbuch für angehende Gegen-Kartografierer*innen sein und dazu einladen, das Unterrepräsentierte zu dokumentieren.

Die Publikation ist in englischer Sprache. Eine PDF-Version des Buches kann kostenlos hier heruntergeladen werden. Das gedruckte Buch kann im transcript-Verlag bestellt werden:

 

kollektiv orangotango+ (ed.) 
This Is Not an Atlas  
A Global Collection of Counter-Cartographies
2018-09-26, 352 Seiten 
ISBN: 978-3-8376-4519-4
Zur Bestellseite des Verlags