Nachricht | Migration / Flucht - Rassismus / Neonazismus - Geschlechterverhältnisse - Ungleichheit / Soziale Kämpfe - International / Transnational - Staat / Demokratie - Partizipation / Bürgerrechte - Jugendbildung Young Migrants Blog

«Was uns eint, ist die Vision für eine Gesellschaft der Vielen»

Ann-Katrin Lebuhn (Jugendbildung) und Massimo Perinelli (Referent Migration), beide Mitarbeiter*innen der Akademie für Politische Bildung der Rosa-Luxemburg-Stiftung, stellen ihr neues gemeinsames Projekt vor: den Young Migrants Blog.

Sie wollen mit dem Projekt die Perspektiven junger Migrant*innen in Deutschland innerhalb der Stiftung, ihrem Umfeld und ihren Netzwerken sichtbarer machen. Ab Januar 2018 erscheinen im Blog regelmäßig junge migrantische Sichtweisen auf das Leben in Deutschland und den rassistischen Normalzustand. Dafür suchen wir noch Unterstützung und Autor*innen, die über das berichten, was sie erleben und interessiert. Es geht darum aus verschiedenen Perspektiven eine gemeinsame Erzählung zu finden. Die Ausdrucksform der Autor*innen sind dabei sehr vielfältig und individuell.

Mehr Informationen im Interview bei Media Residents.

Mitmachen beim Young Migrants Blog:

Homepage: ymb.blog.rosalux.de
Email: ymb@rosalux.org
Facebook: www.facebook.com/YMB.RLS/
Instagram: www.instagram.com/jungemigranten