Keith Grünewald

Archiv, Rosa-Luxemburg-Stiftung