13. März 2019 Diskussion/Vortrag MUSS LEIDER AUSFALLEN!

Vor 100 Jahren. Revolutionäre Nachkriegskrise in Europa

Information

Veranstaltungsort

Gewerkschaftshaus Hildesheim
Osterstraße
31134 Hildesheim

Zeit

13.03.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Zugeordnete Dateien

In der Novemberrevolution 1918, die den Kaiser verjagte, entstanden Arbeiter- und Soldatenräte, die sich langfristig nicht behaupten konnten. Zwar scheiterte der Kapp-Putsch der Reaktionäre, aber in seiner Folge erstarkten rechte-faschistische Bewegungen, die das nationale Kulturerbe Deutschlands mit Füßen traten, obgleich sie vorgaben Nationalisten zu sein. Die Schwerpunkte der wissenschaftlichen Arbeit des Referenten sind die Gebiete Nationalismus und bürgerlicher Wandel seit dem 18. Jahrhundert, vergleichende europäische Verfassungsgeschichte seit dem 18. Jahrhundert, Geschichte der Arbeiterbewegung und des Sozialismus sowie die Deutsche Frage, besonders nach 1945.

Standort