7. März 2019 Film RBG - ein Leben für die Gerechtigkeit

Ein besonderer Filmabend zum Frauentag 2019

Information

Veranstaltungsort

LiWu Lichtspieltheater Wundervoll in der Frieda
Friedrichstraße 23
18057 Rostock

Zeit

07.03.2019, 17:00 - 19:30 Uhr

Themenbereiche

Geschlechterverhältnisse, Nordamerika

Zugeordnete Dateien

Wir möchten uns anlässlich des diesjährigen Frauentags einer starken Persönlichkeit nähern, die Zeit ihres Lebens für Frauenrechte und gegen Diskriminierung gekämpft hat. Im Anschluss an den 90 Minütigen Film sprechen wir mit Vertreterinnen des Landesfrauenrates, der Arbeitsgemeinschaft selbstbestimmte Behindertenpolitik und der Rosa-Luxemburg-Stiftung MV über heutige Frauenrechte (Stichwort Paragraph 219a).

Ruth Bader Ginsburg hat die Welt für amerikanische Frauen verändert. Die heute 85-jährige Richterin stellte ihr Lebenswerk in den Dienst der Gleichberechtigung und derjenigen, die bereit sind, dafür zu kämpfen. 1993 wurde sie als zweite Frau an den Supreme Court der USA berufen und hält dort eisern die Stellung.
Die beiden Regisseurinnen Betsy West und Julie Cohen zeigen in ihrer Doku den außergewöhnlichen Aufstieg einer stillen, aber unnachgiebigen Kämpferin.

Regie: Julie Cohen/Betsy West,
USA 2018, 98 min, OmU (Engl.),
FSK 0

Standort