3. April 2019 Diskussion/Vortrag Das Modernisieren moderner Architektur

Architekturvortrag 26 von Urs Füssler

Information

Veranstaltungsort

Max-Lingner-Haus
Beatrice Zweig Straße 2
13156 Berlin

Zeit

03.04.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Kunst / Performance

Zugeordnete Dateien

Der Architekt Hans Schmidt entwirft und realisiert in den 1920er Jahren in Basel eine Folge moderner Wohnhaus-Typen für das Existenzminimum. Er baut die erste Flachdachsiedlung der Schweiz und ist Mitinitiator der ersten Schweizerischen Wohnbauausstellung. Er gilt als der Schweizer Spezialist für Massenwohnungsbau und Typisierung, als er 1930 Ernst May in die Sowjetunion begleitet, um neue sozialistische Städte zu planen. 2017/18 baut Urs Füssler eines dieser Basler Häuser von Hans Schmidt umfassend um. In seinem Vortrag lotet er aus, inwieweit ein architektonisches Denkmal durch Transformation erhalten werden kann.

Eine Veranstaltung der Max-Lingner-Stiftung.

Standort

Kontakt

Max-Lingner-Stiftung

Telefon: +49 30 4864702