15. September 2018 Workshop Care Revolution. Her mit dem guten Leben. Für alle weltweit

Feministische Sommeruni

Information

Veranstaltungsort

Humboldt Universität zu Berlin
Unten den Linden 6
10117 Berlin

Zeit

15.09.2018, 14:30 - 16:30 Uhr

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe

Zugeordnete Dateien

Care Revolution. Her mit dem guten Leben. Für alle weltweit

Das Netzwerk Care Revolution ist ein bundesweiter Zusammenschluss von über 70 Gruppen und Personen, die in verschiedenen Feldern sozialer Reproduktion – Hausarbeit, Gesundheit, Pflege, Assistenz, Erziehung, Bildung, Wohnen und Sexarbeit – aktiv sind. Gemeinsam ist ihnen der Kampf gegen Lücken in der öffentlichen Daseinsvorsorge, die zu Überforderung und Zeitmangel führen. Langfristig werden neue Modelle von Sorge-Beziehungen und eine Care-Ökonomie angestrebt, die nicht die Profitmaximierung, sondern die Bedürfnisse der Menschen ins Zentrum stellt, und die Sorgearbeiten und Care-Ressourcen nicht nach rassistischen, geschlechtlichen oder klassenbezogenen Strukturierungen verteilt. Dabei werden die Anliegen mit vielfältigen Aktionen auf die Straße und in die öffentliche Diskussion gebracht.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Feministischen Sommeruni 2018 statt. Weitere Infos zum Programm, Räumen und Hintergrund der Feministischen Sommeruni auf der Website: www.feministische-sommeruni.de

In der Veranstaltung wird das Netzwerk vorgestellt, Ziele und Arbeitsweise werden erläutert sowie die wichtigsten Aktionen, Texte und Ergebnisse der vergangenen Arbeit beschrieben. Gemeinsam sollen dann weitere Vernetzungen und Aktionen für 2018/19 überlegt und initiiert werden.

Standort

Kontakt

Katharina Pühl

Referentin feministische Gesellschafts- und Kapitalismuskritik, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Telefon: (030) 44310-472