29. November 2018 Diskussion/Vortrag Recht auf Nicht-Recht?

Aktuelle Überwindungsstrategien des Rechts und ihre Probleme

Information

Veranstaltungsort

Institut fuer Zukunft
An den Tierkliniken 38
04103 Leipzig

Zeit

29.11.2018, 18:00 - 19:30 Uhr

Themenbereiche

Marx 200

Zugeordnete Dateien

Mit Prof. Dr. Benno Zabel (Jurist und Philosoph) und PD Dr. Ingo Elbe (Philosoph), Moderation: Philipp Lorig und Elisabeth Niekrenz

Zur Kritik an Gesellschaften, in welchen die kapitalistische Produktionsweise herrscht, gehört auch die Kritik ihrer juristischen Grundlagen. Das bürgerliche Recht ist keine neutrale Form, mit der jeder beliebige Inhalt transportiert werden kann. Es gestaltet die Beziehungen von Menschen als Beziehungen von gleichgestellten Rechtssubjekten zueinander und ist damit Grundlage einer kapitalistischen Ökonomie. Die daraus ableitbare Forderung nach einer Abschaffung subjektiver Rechte für den Übergang in eine post-kapitalistische Produktionsweise wirft eine Reihe von Fragen auf.

 

Standort