23. Oktober 2018 Workshop «Der Arbeiter wird um so ärmer, je mehr Reichtum er produziert.» (Marx)

Workshop zu den Grundlagen der kapitalistischen Produktionsweise

Information

Veranstaltungsort

Veto
Magdeburger Allee 180
99089 Erfurt

Zeit

23.10.2018, 18:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Marx 200

Zugeordnete Dateien

mit Katja und Marco von der translib Leipzig

Der Workshop möchte in die grundlegende Dynamik der kapitalistischen Produktion einführen. Wir wollen uns dazu dem Gegenstand von zwei Seiten nähern: Zuerst werden wir uns der historischen Genese des kapitalistischen Privateigentums und der damit einhergehenden konstitutiven Trennung der Produzent*innen von den Produktionsmitteln zuwenden, wie sie Marx in seinem Kapitel über die ursprüngliche Akkumulation im Kapital dargestellt hat. Im Anschluss wollen wir das Klassenverhältnis zwischen Kapital und Lohnarbeit, das die kapitalistische Produktionsweise wesentlich strukturiert, in seinen Grundzügen beleuchten und fragen, welche Aktualität dieses für eine aktuelle Gesellschaftskritik besitzt.

Gemeinsam mit dem Infoladen Sabotnik im Rahmen der Alternativen Studieneinführungstage

Standort