15. November 2018 Diskussion/Vortrag Strategien der Konterrevolution in Lateinamerika

Information

Veranstaltungsort

"Hotel Achat"
Lindenstr. 21
21244 Buchholz

Zeit

15.11.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Anden, Mexiko / Mittelamerika / Kuba

Zugeordnete Dateien

Es sind immer wieder dieselben Bilder, die hierzulande über die Lage in Lateinamerika verbreitet werden: "Friedliche" Massenpro-teste gegen die "autoritäre Regierung", "brutale Unterdrückung" durch die Sicherheitskräfte – so im vergangenen Jahr in Venezuela oder 2018 in Nicaragua. Auch wenn die Motive der Demonstranten und die Auslöser der Konflikte unterschiedlich sind – die Ereignisse weisen zu viele Parallelen auf, als dass man nur von Zufällen ausgehen kann.

André Scheer leitet das Ressort Außenpolitik der in Berlin erscheinenden Tageszeitung junge Welt. Er ist Autor mehrerer Bücher über Venezuela, das er zuletzt im März und im Mai diesen Jahres besuchte. Im kommenden Jahr erscheint bei PapyRossa in der Reihe Basiswissen seine Biographie über Che Guevara.

Eine Verantsaltung des Rosa-Luxemburg-Club Nordheide.

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

Telefon: (0511) 2790934